Über das Küssen

(Foto: Screenshot)
Küsse müssen sich nicht gleichen.

Es gibt verschiedene Arten zu küssen. Fangen wir mal beim Wangenkuss an. Er darf heute nicht fehlen, wenn man sich in der Öffentlichkeit begegnet und freundlich begrüßen will. Er ist allerdings nicht ganz konfliktfrei, weil man sich immer erst mal einigen muss, mit welcher Wange man anfängt.

Der Handkuss ist ziemlich aus der Mode gekommen. Er ist nur noch in gehobenen Kreisen üblich und sollte nur gehaucht sein. Auf der Straße, so meine Beobachtungen, ist diese Kussform total out. Wer dort noch die Hand einer Frau küsst, macht sich lächerlich.

Auch der herzhafte Kuss auf den Mund unter hochrangigen Politikern, wie er zur Sowjetzeit noch gepflegt wurde, gehört der Vergangenheit an. Dafür sieht man heute allerdings öfters Männer, die sich ungeniert auf der Straße küssen, wenn ihnen danach ist oder wenn sie ihre Zuneigung öffentlich zeigen wollen.

Wenn sich 2 Frauen öffentlich küssen, ist das auch keine Seltenheit mehr und auch keine strafbare Handlung. Aber wehe, wenn sie sich in einem renommierten Café - wie dem Wiener "Prückel" - ungeniert küssen! Da muss es ein ungeschriebenes Gesetz geben, das das verbietet, denn die beiden Frauen wurden nach ihrem Kuss aus dem Lokal gewiesen.

Kann sein, das beim letzten Fall der große Sigmund Freud nachgeholfen hat, der einen Kuss für einen perversen Akt gehalten hat, weil er den Geschlechtsakt nachstellen würde. Demnach, so folgere ich weiter, ist ein Kuss etwas Intimes, das sich vor aller Augen nicht abspielen darf.

Verhaltensforscher hätten diesen "Prückel-Kuss" anders gedeutet, nämlich als "Kussfüttern" zwischen Mutter und Kind. Kann doch sein, dass die beiden Verliebten sich nicht wirklich geküsst haben, sondern nur den Apfelstrudel mit Vanillesoße geteilt haben ...

(Nach einer Idee aus der Tageszeitung)
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
14 Kommentare
2.910
Arnim Wegner aus Langenhagen | 20.01.2015 | 11:35  
66.081
Axel Haack aus Freilassing | 20.01.2015 | 12:06  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 20.01.2015 | 12:59  
57.365
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.01.2015 | 13:06  
15.373
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 20.01.2015 | 15:28  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 20.01.2015 | 15:58  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 20.01.2015 | 16:05  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 20.01.2015 | 16:15  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 20.01.2015 | 16:20  
66.081
Axel Haack aus Freilassing | 20.01.2015 | 17:56  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.01.2015 | 18:01  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 20.01.2015 | 18:30  
66.081
Axel Haack aus Freilassing | 20.01.2015 | 20:05  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 20.01.2015 | 20:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.