Die Bayern schauen mal wieder durch die Finger

Dass Atlétio Madrid und Bayern München die schwersten Brocken innerhalb der letzten vier Vereine im Kampf um Europas Fußballkrone sein würden, stand schon vor der Auslosung für die Halbfinalspiele fest. Und ausgerechnet diese beiden Top-Clubs führte das Los zu einem vorgezogenen Endspiel zusammen, das der FCB gestern Abend trotz einer bravourösen Leistung und trotz eines Heimsieges verlor, weil eine Auswärtstreffer fehlte.

Woran hat es gelegen? In 1. Linie an den clever spielenden Madrilenen, die mit einem Konter in beiden Halfinalspielen für die Entscheidung sorgten. Und an den schier unbezwingbaren Abwehrreihen Atléticos und an Oblak, ihrem erstklassigen slowakischen Torhüter . Und an den Nerven von Tomas Müller, der einen Elfer in der 1. Halbzeit kläglich vergab.

Und an Pep Guardiola? Ich denke schon, denn die Niederlage bahnte sich bereits im verlorenen Hinspiel in Madrid an. Er hatte wichtige Spieler auf der Bank sitzen lassen, um die Spanier mit einer ungewöhnlichen Aufstellung zu überraschen. Doch das Experiment zahlte sich nicht aus und führte zu Unmut bei den Spielern und zum Kopfschütteln in der Vereinsspitze.

Nun ist das Gejammere beim FCB groß. Das erhoffte 2. "Triple" wird es nicht geben und das "Double" gegen den Erzrivalen Dortmund im Pokalendspiel will auch erst noch gewonnen werden. Am Ende "nur" noch die deutsche Meisterschaft zum 4. Mal in Folge? Viele Anhänger anderer Fuballvereine wären nicht traurig darüber.

Auf Ancelotti wartet viel Arbeit. Vor allem muss er die erfolgsverwöhnten Bayernspieler und Vereinsbosse wieder moralisch aufrüsten. Am besten wieder durch Siege auf nationaler und internationaler Ebene ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 04.05.2016 | 09:28  
66.114
Axel Haack aus Freilassing | 04.05.2016 | 10:50  
15.379
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 04.05.2016 | 17:28  
66.114
Axel Haack aus Freilassing | 04.05.2016 | 18:54  
66.114
Axel Haack aus Freilassing | 04.05.2016 | 21:44  
15.379
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 04.05.2016 | 22:36  
66.114
Axel Haack aus Freilassing | 06.05.2016 | 07:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.