Amtsdeutsch

Wir alle kennen sicherlich amtsdeutsche Ausdrücke, die immer noch kursieren und uns gelegentlich etwas Kopfzerbrechen bereiten.

Gleiches gilt auch für das mitunter schwer verständliche Deutsch in Grazer Ämtern. Von dorther stammen amüsante Formulierungen wie diese:
- Spontanvegetation (Unkraut)
- Anleiterbarkeit (eine Leiter kann aufgestellt werden)
- Personenvereinzelungsanlage (Drehkreuz)
- Fußläufige Anwegung (zu Fuß erreichbar)
- Faktura (Rechnung)
- Urgenz (Dringlichkeit)

Auch in Deutschland sind immer noch amtsdeutsche Ausdrücke im Umlauf wie "Fahrtrichtungsanzeiger" für Blinker oder "Raufutter verzehrende Großeinheit" für Kuh. Wir brauchen uns also gar nicht über unsere österreichischen Nachbarn lustig zu machen ...

(Quelle: SN vom 29.08.16, S. 11)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.412
Romi Romberg aus Berlin | 30.08.2016 | 11:55  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 30.08.2016 | 12:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.