Wohin mit der Fischsoße?

Weihnachten ist vorbei und der Alltag hat uns wieder. Ab sofort ist "Schmalhans" wieder Küchenchef!

Wohin nur mit der restlichen "Fischsoße", in der noch vor kurzem leckere "Mettenwürste" schwammen? Viel zu schade zum Wegwerfen! Vielleicht gibt es beim Metzger ja noch ein paar restliche Weißwürste zum Nachkaufen. Einfach rein in den Topf und aufwärmen! Auf das Brot als Beilage werde ich allerdings verzichten, um Kalorien zu sparen ;))
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
10 Kommentare
20.932
Giuliano Micheli aus Garbsen | 27.12.2013 | 08:40  
66.486
Axel Haack aus Freilassing | 27.12.2013 | 08:42  
20.932
Giuliano Micheli aus Garbsen | 27.12.2013 | 08:43  
111.228
Gaby Floer aus Garbsen | 27.12.2013 | 09:01  
58.120
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.12.2013 | 09:35  
15.491
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 27.12.2013 | 12:42  
66.486
Axel Haack aus Freilassing | 27.12.2013 | 13:58  
28.979
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 27.12.2013 | 15:22  
66.486
Axel Haack aus Freilassing | 27.12.2013 | 16:09  
22.736
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 27.12.2013 | 17:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.