Neu in der Werbesprache: die Befehlsform

Warum ich heute einmal den ganzen Haufen Werbeprospekte in unserem Briefkasten mit in die Wohnung genommen habe, kann ich nicht genau sagen. Vielleicht war es diese hübsche Blondine auf dem 1. Prospekt, die mich aufforderte, in ganz Österreich günstiger zu shoppen.

Auf der Suche nach ähnlichen "Imperativen" in der heutigen Werbesprache sprangen mir diese ins Auge:
- Blase schützen!
- Zähne zeigen!
- Blutzucker senken!
- Das Fett und der Bauch müssen weg!
- Zeit sparen, Moped fahren!
- Mach die Steckdose zur Spardose!

Werbung im diesem Befehlston scheint im Trend zu liegen. Jetzt müssen wir "Befehlsempfänger" nur noch brav sein und gehorchen ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
66.102
Axel Haack aus Freilassing | 07.10.2016 | 16:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.