Lauter Arschlecha

Wer öfters mit dem Taxi fährt, wird sie kennen. Jene Sorte von Taxifahrern, die ihrer Kundschaft gratis ihre Weisheiten preisgibt.

So erfuhr es auch jener Herr, der neulich in Wien in einem Taxi eines dunkelhäutigen Fahrers saß und fragte, wie er sich denn so mittlerweile fühlte nach mehreren Jahren in Österreich.

Und das bekam der Fahrgast in leicht akzentuiertem Deutsch zu hören: "Schauen Sie: Bei mir zu Hause in Liberia - 80 Prozent Arschlecha. Hier in Esterreich - 80 Prozent Arschlecha. Ich wette, wenn ich nach China gehe - 80 Prozent Arschlecha."

Recht hat der Mann. Allerdings könnte man jetzt anfangen, über die Prozentangabe zu streiten ...

(Quelle: SN vom 07.02.15, S.7)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
6.807
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 07.02.2015 | 10:24  
65.994
Axel Haack aus Freilassing | 07.02.2015 | 11:49  
6.807
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 07.02.2015 | 11:54  
65.994
Axel Haack aus Freilassing | 07.02.2015 | 12:20  
22.673
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 07.02.2015 | 21:54  
65.994
Axel Haack aus Freilassing | 09.02.2015 | 19:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.