Jo eh!

Österreicher zu verstehen, fällt manchmal nicht ganz leicht, wenn man mit ihnen spricht.

Ein oft gehörter Kurzsatz ist "Jo eh!". Kein Jodler oder so etwas. Nein, einfach eine kurze Antwort auf eine vorherige Aussage.

Nehmen wir ein Beispiel. Sie sagen: "Die Bayern gewinnen die Champions League." Ein Österreicher, der sich nicht mit Ihnen anlegen will, sagt nur "Jo eh!" und meint, dass das schon sein kann, er aber den Spaniern den Sieg gönnt.

Jo, so sans, d'Esterreicha!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
13 Kommentare
17.158
Basti S. aus Aystetten | 01.05.2015 | 15:48  
66.117
Axel Haack aus Freilassing | 01.05.2015 | 15:53  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 01.05.2015 | 16:07  
66.117
Axel Haack aus Freilassing | 01.05.2015 | 16:11  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 01.05.2015 | 18:19  
66.117
Axel Haack aus Freilassing | 01.05.2015 | 18:26  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 01.05.2015 | 18:38  
66.117
Axel Haack aus Freilassing | 01.05.2015 | 18:44  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 01.05.2015 | 18:48  
66.117
Axel Haack aus Freilassing | 01.05.2015 | 18:53  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 01.05.2015 | 19:15  
66.117
Axel Haack aus Freilassing | 01.05.2015 | 19:23  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 01.05.2015 | 19:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.