Geschnetzeltes? Finde ich gut!

(Foto: Screenshot)
So wie ich denken auch manch andere Zeitgenossen in Sachen Geschnetzeltes.

Altkanzler Helmut Kohl zum Beispiel. Der sagte einmal: "Geschnetzeltes fand ich immer sehr schmackhaft, vor allem zwischen der sechsten und achten Portion."

Oder der gewichtige Reiner Calmund, als er sagte: "Geschnetzeltes? Wie das schmeckt? Keine Ahnung, das geht immer alles viel zu schnell."


Oder der Mittelstürmer Robert Lewandowski von Bayern München. Er meinte etwas schmerzverzerrt: "Ich habe heute nacht von Geschnetzeltem geträumt. Oder von Nasen? Ach, ist ja auch egal."

Oder Deutschlands Top-Model Heidi Klum. Sie meinte zu diesem Thema: "Ich LIIIEBE Geschnetzeltes! Mein Lieblingsrezept geht so: Man nehme ein hübsches, bisschen naives Mädel, 250 Gramm Champignons, Zwiebeln..."

Was ich dazu zu sagen habe? Ganz einfach: Siehe oben!

(Quelle: http://www.spiegel.de/fotostrecke/promis-ueber-ges...)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
66.013
Axel Haack aus Freilassing | 10.05.2015 | 10:35  
22.674
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 10.05.2015 | 11:39  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 10.05.2015 | 14:15  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 10.05.2015 | 14:15  
66.013
Axel Haack aus Freilassing | 10.05.2015 | 17:17  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 10.05.2015 | 17:49  
66.013
Axel Haack aus Freilassing | 10.05.2015 | 18:06  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 10.05.2015 | 20:32  
66.013
Axel Haack aus Freilassing | 10.05.2015 | 21:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.