Fleischsalat, mehr was für Männer?

(Foto: Screenshot)
Männer scheinen eine Vorliebe für Fleischsalat zu haben, wenn sie in der Wurstabteilung sind und im Kühlregal zugreifen oder ihn sich in einen Becher füllen lassen, einen großen natürlich.

Frauen hingegen sind da eher etwas zurückhaltend. Wenn, dann darf es nur ein kleiner Becher sein. Das mag daran liegen, dass sie kalorienbewusster leben als Männer. Sie scheuen die fette Mayo oder die versteckten Fette in der Fleischwurst.

Männer kennen diese Bedenken nicht. Sie arbeiten halt schwerer, wie sie meinen, und müssen daher ihrem Körper mehr Kalorien zuführen als Frauen. Ihr Körper brauche auch mehr Fleisch für den Muskelaufbau. Und schmackhaft sei Fleischsalat obendrein, nicht zuletzt durch die beigemengten Gewürzgürkchen.

Gestern hatte ich auch mal wieder einen Fleischsalat mit dabei, als ich vom Einkaufen in Freilassing zurück kam. Meine Frau mag ihn auch, aber nur den kleinen vom Vinzenz Mur aus München. Leider verschmähte sie ihn zum Abendbrot, weil sie Käse bevorzugte.

So musste ich denn das kleine Schälchen Fleischsalat heute zum Frühstück alleine auslöffeln ...
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
2.555
Annette F. aus Bad Laasphe | 07.10.2015 | 10:29  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 07.10.2015 | 12:11  
66.079
Axel Haack aus Freilassing | 07.10.2015 | 12:39  
2.555
Annette F. aus Bad Laasphe | 07.10.2015 | 13:37  
6.119
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 07.10.2015 | 14:08  
19.577
Katja Woidtke aus Langenhagen | 07.10.2015 | 14:18  
66.079
Axel Haack aus Freilassing | 07.10.2015 | 14:41  
2.555
Annette F. aus Bad Laasphe | 07.10.2015 | 15:55  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 07.10.2015 | 20:30  
66.079
Axel Haack aus Freilassing | 07.10.2015 | 21:10  
66.079
Axel Haack aus Freilassing | 08.10.2015 | 19:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.