Die Schnapszahl

Gestern bekam ich von einer freundlichen Nachbarin eine Flasche Kräuterbitter vom Sporer geschenkt. Damit wollte sie sich bei mir dafür bedanken, dass ich ihr neulich die Batterie des Rauchmelders ersetzt hatte - für nichts.

Ich bedankte mich herzlich für das Geschenk und stellte es sogleich in mein Schnapsschränkchen. Zurück blieb ein schmuckes Kärtchen in der Größe eines Lesezeichens. Darauf steht zu lesen, dass sich 2014 die Firmengründung zum 111. Mal jährte. Also ein echter Grund also für die Sporeres, diese Schnapszahl zu feiern.

Auch die Rückseite dieses Kärtchens ist sehr informativ. Da steht unter der Überschrift "Was ist eine Schnapszahl?" dieser Text: "Ene Schnapszahl ist eine mehrstellige Zahl, bei der die gleiche Ziffer mehrmals hintereinander steht." Und gleich darauf folgt die Antwort:
Dazu gibt es zwei Geschichten. Die eine besagt, dass der Name vom Kartenspielen kommt. Wenn ein Spieler eine gewisse wohlkingende Punktezahl erreicht, muss er seinen Mitspielern einen Schnaps ausgeben. Die andere besagt, dass die Zahlen so heißen, weil Menschen, wenn sie zu viel Schnaps getrunken haben, doppelt oder sogar dreifach sehen. Aus einer 1 wird dann schnell eine 11 oder 111. - Vielleicht hängen beide Erklärungen auch zusammen, etwa wenn ein eifriger Kartenspieler beim Kartenspielen viele Schnapszahlen erspielt und seine "armen" Mitspieler in der Konsequenz dann so viele Schnäpse intus haben, dass sie doppelt sehen."

Gemeinhin gelten Schnapszahlen ja auch als Glückszahlen. Deswegen wählen Heiratswillige gerne Hochzeitstermine, die mit einer bestimmten Zahl spielen wie zum Beispiel mit dem 6.6.16 im nächsten Jahr. Die Statistik zeigt allerdings, dass auch diese Ehen nicht länger halten als andere, die nicht an einem solchen "Glückstag" geschlossen wurden ...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
20 Kommentare
17.157
Basti S. aus Aystetten | 08.10.2015 | 12:06  
66.063
Axel Haack aus Freilassing | 08.10.2015 | 12:34  
19.569
Katja Woidtke aus Langenhagen | 08.10.2015 | 14:47  
66.063
Axel Haack aus Freilassing | 08.10.2015 | 15:01  
13.189
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 08.10.2015 | 19:11  
66.063
Axel Haack aus Freilassing | 08.10.2015 | 19:39  
13.189
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 08.10.2015 | 19:54  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 08.10.2015 | 21:29  
66.063
Axel Haack aus Freilassing | 08.10.2015 | 21:34  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 08.10.2015 | 21:38  
22.680
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 08.10.2015 | 22:05  
22.680
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 08.10.2015 | 22:08  
66.063
Axel Haack aus Freilassing | 08.10.2015 | 22:49  
13.189
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 08.10.2015 | 23:58  
66.063
Axel Haack aus Freilassing | 09.10.2015 | 04:09  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 09.10.2015 | 15:05  
22.680
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 09.10.2015 | 20:19  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 09.10.2015 | 21:21  
13.189
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 09.10.2015 | 21:23  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 09.10.2015 | 21:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.