Der wunde Punkt

Jeder Mensch hat einen wunden Punkt, behaupte ich mal. Das ist eine Schwachstelle, die er nur ungern zugibt und zu verheimlichen sucht.

Wunde Punkte können ganz unterschiedlicher Natur sein. Die Lust auf etwas Süßes kann es zum Beispiel sein oder die geliebte Flasche Bier zum Abendessen.

Schwachstellen können aber auch Eigenschaften sein, die einen Menschen kennzeichnen. Er weiß um sie und hütet sie wie ein Geheimnis.

Nun gibt es Mitmenschen, die es gerne auskosten, wenn sie die Schwachstelle(n) eines anderen Menschen entdeckt haben. Sie bringen immer wieder die Sprache darauf und genießen es, diesen Menschen bloßzustellen und zu kränken.

Was kann man als Betroffener machen? Gute Miene zum bösen Spiel machen, wäre ein probates Mittel. MIt Humor nehmen, das wirkt entwaffnend und lässt den Angreifer ins Leere laufen.

Kränkungen wirken lange nach, manchmal sogar ein Leben lang ...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
2.736
Romi Romberg aus Berlin | 08.11.2016 | 11:32  
2.736
Romi Romberg aus Berlin | 08.11.2016 | 11:34  
13.471
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 08.11.2016 | 13:38  
66.466
Axel Haack aus Freilassing | 08.11.2016 | 15:30  
13.471
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 08.11.2016 | 17:33  
6.255
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 08.11.2016 | 18:32  
2.011
Walter Schönheit aus Gräfenthal | 08.11.2016 | 20:01  
2.736
Romi Romberg aus Berlin | 08.11.2016 | 22:01  
13.471
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 09.11.2016 | 00:10  
2.736
Romi Romberg aus Berlin | 09.11.2016 | 04:16  
66.466
Axel Haack aus Freilassing | 09.11.2016 | 04:33  
22.736
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 20.11.2016 | 18:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.