Das Herz eines Adlers

Raubadler (Foto: Gemeinfreies Wikipedia-Bild)
Es war einmal ein Mann, der mit einem jungen Adler aus dem Wald heimkehrte. Er steckte ihn zu seinen Hühnern in den Stall und zog ihn mit Hühnerfutter groß.

Eines Tages kam ein Vogelkundler zu Besuch. Der wunderte sich über den Adler unter den Hühnern und sprach: "Das ist kein Huhn, sondern ein Adler, der König der Lüfte." Der Mann widersprach: "Das stimmt schon, aber ich habe ihn zu einem Huhn erzogen. Er ist jetzt ein Huhn und wird niemals mehr wie ein Adler fliegen."

Darauf beschlossen die beiden Männer, den Adler auf eine Probe zu stellen. Doch wohin der Vogelkundler ihn auch schleppte, der Adler kehrte immer wieder zum Hühnerstall zurück und pickte weiterhin Körner, wie jedes andere Huhn auch.

Der Naturkundler gab noch nicht auf. "Er ist ein Adler und er hat noch immer das Herz eines Adlers," sagte er trotzig und wollte noch einen letzten Versuch machen. Der Mann willigte ein, obwohl er sich schon im Recht sah.

Am nächsten Tag kletterte der Naturkundler mit dem Adler auf dem Arm auf einen hohen Berg. Dort oben hielt er ihn in die Höhe und sprach: "Du bist ein Adler, weil du das Herz eines Adlers hast. Du gehörst in den Himmel und nicht auf die Erde. Schau nur in die Sonne!"

Und richtig! Plötzlich öffnete der Adler seine Schwingen, erhob sich mit dem Schrei eines Adlers in die Lüfte und kehrte nicht mehr zurück ...

(Nach einer Erzählung von James Aggrey)
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
57.316
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.01.2015 | 08:52  
12.161
Erika Walther aus Augsburg | 04.01.2015 | 09:31  
66.041
Axel Haack aus Freilassing | 04.01.2015 | 10:05  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 04.01.2015 | 10:26  
23.261
Andreas Köhler aus Greifswald | 04.01.2015 | 20:00  
66.041
Axel Haack aus Freilassing | 04.01.2015 | 21:15  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 05.01.2015 | 00:18  
66.041
Axel Haack aus Freilassing | 05.01.2015 | 05:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.