Urlaubswarnung

Einer amerikanischen Studie zufolge werden die meisten Ehen im März und August geschieden.

Ehepaare, die im Streit liegen, sollten also besser nicht im Winter oder Sommer in Urlaub fahren, sondern ihren Zwist zu Hause austragen. Die Hoffnung, ein gemeinsamer Urlaub könnte Eheprobleme lösen, ist in der Regel trügerisch. Außerdem steigen die Ausgaben, wenn Reisekosten und Anwaltskosten zusammen kommen.

Wer also urlauben will, sollte vor Reiseantritt für klare Verhältnisse im Privatleben sorgen, egal wie. Das könnte die statistischen Werte der Amerikaner ganz schön durcheinander bringen ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
15.615
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 22.08.2016 | 13:20  
66.799
Axel Haack aus Freilassing | 22.08.2016 | 13:26  
22.766
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 25.08.2016 | 00:10  
66.799
Axel Haack aus Freilassing | 25.08.2016 | 08:03  
22.766
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 01.09.2016 | 13:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.