Kurzbesuch bei Hartmut Stümpfel

Walnussöl vom Feinsten
Es ist schon spät, als Kalle (Karl-Heinz Mücke) und ich bei den Stümpfels in Heisede vorfahren. "Kein Problem", meint Kalle, "Künstler kann man auch noch zu vorgerückter Stunde besuchen." Tatsächlich öffnet uns Hartmut nur kurze Zeit später die Eingangstür.

Dann stehen wir auch schon in der Küche, wo Hartmut gerade dabei ist, sein kostbares Walnussöl abzufüllen, eine Flasche für mich und eine für Kalle. "Echt nussig!", so unser Fazit nach einer kleinen Fingeprobe. Wieder im Flur, müssen wir uns erst einmal von Rudi und Clara, Hartmuts Haushunden, beschnuppern lassen Vorbei an Eimern mit Walnussschalen gelangen wir in das ARTelier, einen Ausstellungsraum, wo sich immer wieder Kunstkenner einfinden, um Exponate zu begutachten und wahrscheinlich auch zu kaufen.

Ein Stock höher dann Hartmuts Werkraum. Dort entstehen auch seine spaßigen Karikaturen für myheimat. Sie wissen schon, diese ulkigen Männchen mit gelben Eierköpfen, nichts anderes als übertriebene Darstellungen von Menschen in verschiedenen Situationen. Die schwere Glasplatte des Arbeitstisches ist groß genug für 2 Personen. Hartmuts Frau ist nämlich auch Künstlerin. Im anderen Winkel des Raumes steht zusätzlich noch einen Staffelei, die dann gebraucht wird, wenn Hartmut großflächiger zu Werke geht.

Aus einem Karton kramt dann der Künstler eine seiner Zeichnungen hervor, das einen nachdenklichen Engel zeigt mit leichten Gelb- und Blautönen. Und mit einer Widmung des Meisters: H. STÜMPFEL 08. Kann sein, dass ich sehnsüchtig geschaut habe, weil er mir plötzlich dieses Bild in die Hand drückt. Ich bin überrascht und und fühle mich geehrt. Einen "echten Stümpfel" bei sich zu Hause hängen zu haben, ist schon was Besonderes, finde ich.

Schade, dass die Begegnung mit Hartmut nur so kurz ist. Am Samstag und Sonntag wird er das Besuchsprogramm dieses Myheimat-Treffens nicht mitmachen, denn den Großen Garten und das Steinhuder Meer kennt er schon zur Genüge. Nun denn, so muss halt dieser Kurzbesuch ausreichen, um unsere Beziehung weiter zu vertiefen, denn "gelesen" haben wir uns ja schon oft genug ...
1 7
8
8
5 8
8
7
7 7
3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
18 Kommentare
36.113
Gertraude König aus Lehrte | 05.06.2014 | 19:06  
66.099
Axel Haack aus Freilassing | 05.06.2014 | 19:09  
13.230
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 05.06.2014 | 20:00  
66.099
Axel Haack aus Freilassing | 05.06.2014 | 20:15  
15.375
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 05.06.2014 | 21:07  
66.099
Axel Haack aus Freilassing | 05.06.2014 | 21:47  
13.230
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 05.06.2014 | 22:43  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 06.06.2014 | 08:00  
15.375
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 06.06.2014 | 09:15  
66.099
Axel Haack aus Freilassing | 06.06.2014 | 09:44  
15.375
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 06.06.2014 | 09:58  
13.230
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 06.06.2014 | 17:49  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 10.06.2014 | 21:13  
6.286
Rainer Bernhard aus Seelze | 26.10.2015 | 12:49  
13.230
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 26.10.2015 | 16:33  
6.286
Rainer Bernhard aus Seelze | 26.10.2015 | 17:30  
13.230
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 26.10.2015 | 18:24  
6.286
Rainer Bernhard aus Seelze | 27.10.2015 | 17:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.