Die Schranne zur Erntedankzeit

Knapp eine Woche nach dem Erntedankfest zeigt sich die Schranne mal wieder von ihrer schönsten Seite: Strahlender Sonnenschein, Obst- und Gemüsestände randvoll mit lauter verlockenden Angeboten bepackt und auch auf den Wurst- und Käsetheken stapeln sich köstliche heimische Produkte.

Es wuselt mal wieder zwischen den vielen Verkaufsständen. Viele Kauflustige tragen Tracht und machen so das das Geschen um die Andräkirche noch attraktiver. Auch ich werde ständig weiter gedrängt, sobald ich fotografieren will. Und viel Geplapper dringt an mein Ohr, meist in Salzburger Dialekt. Türkisch höre ich auch öfters, was mich nicht wundert, denn Gemüse darf in einer türkischen Küche bekanntlich nicht fehlen.

Endlich erreiche ich den Stand mit den Backhenderln. Wie immer ist die Warteschlange davor lang und die Stückzahl der gebackenen Brüsterl, Haxerl und Flügerl wird immer kleiner. Meine Hoffnung auf ein Haxerl schwindet mit jedem Schritt, den ich auf die Theke zumache. Nun gut, ein paar Flügerl und ein Brüsterl kann ich noch ergattern, als ich an der Reihe bin.

Im nahen Mirabellgarten finde ich eine freie Parkbank. Dem Duft, der mir aus dem Einkaufskorb in die Nase steigt, kann ich auf Dauer nicht widerstehen. Schon bald wandern ein paar lauwarme Flügerl in meinen Magen. Gleich nach den ersten Bissen gibt er sein Knurren auf. Doch mehr gibt es nicht, denn der Mittagstisch darf nicht leer bleiben ...
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
15.348
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 11.10.2014 | 10:39  
65.996
Axel Haack aus Freilassing | 11.10.2014 | 12:43  
22.673
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 11.10.2014 | 13:21  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 11.10.2014 | 22:23  
65.996
Axel Haack aus Freilassing | 11.10.2014 | 22:43  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 11.10.2014 | 22:54  
65.996
Axel Haack aus Freilassing | 12.10.2014 | 14:38  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 12.10.2014 | 15:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.