Junge Frau tod aufgefunden, Polizei Freiburg hat mutmaßlichen Täter gefasst, Fahndung erledigt

Dreisamufer- Freiburg (Foto: ©pixapay/ hoeldino)
Freiburg: Brunnen | Die Kriminalpolizei Freiburg bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Am Sonntag 16.10.2016 fand eine Joggerin gegen 8: 20 Uhr eine leblose Person am Dreisamufer in Freiburg.

Bei der toten Person handelt es sich um eine junge Frau die vermutlich mit einem weißen Damenfahrrad unterwegs war.
Die Kriminalpolizei geht von einem Tötungsdelikt aus und hat nun eine Sonderkommision eingerichtet, die dringend auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen ist um den Sachverhalt zu klären.

Wer hat im Zeitraum von gestern Nacht bis heute Morgen 08:20 Uhr
verdächtige Wahrnehmungen gemacht am Dreisamufer gemacht ?

Wer hat die junge Frau mit dem weißen Damenfahhrad in der Nacht bis zum Zeitpunkt des Auffindes gesehen.

Hinweise erbeten an die Kriminalpolizei Freiburg unter der Rufnumer 0761-8825777 oder an jede andere Dienststelle

Nachtrag: 17.10.2016

Bei der aufgefundenen Frau handelt es sich um eine 19-jährige Studentin aus Freiburg.
Mittlerweile werden Vernehmungen mit Personen vorgenommen, die die junge Frau kannten.

gb
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.353
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 17.10.2016 | 18:36  
58.738
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 17.10.2016 | 21:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.