Frankfurt: Verbraucherschutz – was heißt das für Sie?

Wann? 19.05.2016 19:00 Uhr

Wo? Haus der Volksarbeit, Eschenheimer Anlage 21, 60318 Frankfurt am Main DE
Frankfurt am Main: Haus der Volksarbeit |

Als Wohnungseigentümer gelten Sie als Verbraucher. Auch die WEG als Verband hat der BGH als Verbraucher anerkannt. Was das für Ihre Rechte gegenüber der gewerblich tätigen Verwaltung und anderen Dienstleistern bedeutet, wird im Rahmen dieses Netzwerktreffens der Frankfurter Verwaltungsbeiräte und Eigentümer mit Rechtsanwalt Mimoun Chilioui besprochen. Hören Sie seinen Kurzvortrag und stellen Sie anschließend Ihre Fragen.

- Zu diesem Thema veranstaltet der Verband Wohnen im Eigentum e.V. in Hannover eine Diskussionsrunde im Rahmen des Treffens der Verwaltungsbeiräte und Eigentümer. Mitglieder von Wohnen im Eigentum e.V. Auch Gäste ohne Mitgliedschaft sind herzlich willkommen. Kommen Sie und diskutieren Sie mit! Tauschen Sie Erfahrungen mit anderen Eigentümern und Verwaltungsbeiräten aus.

Preis für Interessenten: 20 Euro, Preis für Mitglieder: 10 Euro
Ort: Haus der Volksarbeit, Haus B, Raum 112, Eschenheimer Anlage 21, 60318 Frankfurt
Termin: 19. Mai 2016, 19 Uhr
Anmeldung und Infos:https://www.wohnen-im-eigentum.de/veranstaltung/frankfurt-19052016
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.