Neuer ÖDP-Landesvorstand in Hessen gewählt - Ziel für 2014 Sitze im Europaparlament

Frankfurt am Main: SAALBAU Bornheim - Clubraum 3 | Frankfurt. Auf dem hessischen Landesparteitag der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) wurde ein neuer ÖDP-Landesvorstand gewählt. Neuer Landesvorsitzender der ÖDP-Hessen ist der Versicherungskaufmann Arnd Lepère aus Gießen. Der 51jährige Lepère ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Weiter wurden die Religionswissenschaftlerin Marika Speckmann aus Marburg sowie der Informatiker Bernd Herold aus Dietzenbach zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Neuer Schatzmeister wurde der Industriekaufmann Jürgen Reuß aus Frankfurt. Dem neuen Landesvorstand gehört zudem der Diplom-Geograph Christian Dörfler aus Kronberg im Taunus an.

Der neue Landesvorstand der hessischen ÖDP hat sich zum Ziel gesetzt, neue Mitglieder zu gewinnen sowie die fortschrittliche ökologische Politik der ÖDP auch in Hessen bekannt zu machen, um auch eine kommunale Basis für die Partei kurz- und mittelfristig zu schaffen. Schwerpunkt der Partei ist auch eine stärkere Förderung der Familien durch Einführung eines Erziehungsgehalts. Zudem wird die ÖDP Hessen zur nächsten Bundestagswahl 2013 antreten. Durch die Abschaffung der 5%-Hürde bei der Europawahl hätten die Ökodemokraten bereits 2009 einen Sitz im EU-Parlament errungen: „Hierzu werden wir als Landesverband bei der Wahl unseren Beitrag für einen soliden Einzug der ÖDP ins Europaparlament leisten“, so Lepère.

Die ÖDP, die keine Firmenspenden gemäß ihrer Satzung annehmen darf, hat bundesweit derzeit ca. 6000 Mitglieder und 400 kommunale Mandatsträger. „Ihr Parteiprogramm und ihre Unabhängigkeit durch Verzicht auf Konzernspenden ist eine wirkliche Alternative zu den etablierten Parteien. Wir freuen uns daher auf viele neue engagierte Mitglieder und Wähler“, so der neue Landesvorsitzende Lepère.

Bild: Gewählter Vorstand 2012:
v.l.n.r hinten: Bernd Herold, Jürgen Reuss, Gotttfried Heinz (Kassenprüfer), vorne: Marika Speckmann, Christian Dörfler, Arnd Lepère
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.