Koreanische Demonstration in Frankfurt

Koreaner in Frankfurt
Frankfurt am Main: Frankfurt |

Für einen ungewöhnlichen Anblick sorgte eine Gruppe von Koreanern, die sich in der Fußgängerzone von Frankfurt für eine kleine Demonstration versammelt hatten.

Viel Aufmerksamkeit erregt die Gruppe bei den zahlreichen Besuchen der Fußgängerzone, die vielleicht noch schnell irgendwelche überflüssigen Weihnachtsgeschenke einkaufen wollten, nicht - zumindest zu dem Zeitpunkt, wo ich die Leute mit den Transparenten in fremden Schriftzeichen entdeckte. Zum Glück gab es auch einige Texte in Deutsch, so dass es sich auch für Anwesende ohne jegliche Kenntnis fernöstlicher Sprachen erkennen lies, um was es ging. Ein Banner wies auf den "Verband Koreanischer Veteranen Deutschland" hin. Auf den von einigen Demonstranten gehaltenen Schrifttafeln standen folgende Aufforderungen:
- Anhänger Nordkoreas, ihr stellt unsere freie Gesellschaft in Frage! Denkt an unser Land!
- Unterstützer Nordkoreas, ihr gefährdet die Sicherheit der Menschen und den Frieden!
- Anhänger Nordkoreas! Ihr spaltet unsere Demokratie! Wo ist unser Vaterland?
- Sympathisanten Nordkoreas! Ihr erkennt das Ergebnis der südkoreanischen Präsidentschaftswahlen nicht an und gefährdet die Sicherheit Gesamt-Koreas!

Der Zweck der Aktion erschloss sich den vorbeikommenden Passanten, die ja auf den ersten Blick vorwiegend Texte in fremder Sprache sahen, nicht unbedingt. Eine Aufforderung an die Deutschen, Nordkorea nicht zu unterstützen, ist sicherlich nicht nötig. Anhänger diktatorischer Systeme sind eine Minderheit und oft nur die armen Würstchen, die immer noch von einem Führer träumen, der aber statt Koreaner lieber Österreicher sein soll. Vielleicht sollen die Fotos von der Demonstration, welche ein professioneller Fotograf machte, die Koreaner in der Heimat moralisch unterstützen. Uns können sie daran erinnern, dass die in Deutschland gewohnte Freiheit auch heute noch nicht überall selbstverständlich ist.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11.951
Volker Beilborn aus Marburg | 22.12.2013 | 11:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.