"Sternenstaub und Magische Sternenwelten"

Wann? 16.03.2014 18:00 Uhr

Wo? Erzähl- und Literatursalon, Sandweg 51, 60316 Frankfurt am Main DE
Keilrahmen, 80 x 80 cm
Frankfurt am Main: Erzähl- und Literatursalon | AUSSTELLUNG UND VERANSTALTUNG
16. März bis 30. April 2014

Für viele Menschen ist das Leben ein ewiger Kampf ums nackte Überleben.
Diese Schattenseite kenne ich aus eigenem Erleben und aus vielen Berichten anderer Menschen. Aber ich weiß auch, dass Licht und Schatten sich bedingen und zum Menschen-Dasein gehören. Vielleicht, oder gerade deswegen ist mein Ansatz beim Malen und Gestalten von leidenschaftlicher Hingabe geprägt. Meist von einem universellen, poetischen Ansatz, der dem Visionären, Irrationalen und Erhabenen Raum gibt. Ich möchte die Menschen mit der darstellenden Kunst erfreuen - ihre und meine ungestillte Sehnsucht nach einer heilen Welt auf Leinwand bannen.

"STERNENSTAUB UND MAGISCHE STERNENWELTEN": Am 16. März, 18 Uhr steht im Privaten Erzähl- und Literatursalon im Frankfurter Nordend das Programm unter o. g. Motto. Freie Erzählungen aus dem Baskenland und dem Bernsteinland, Märchen der Inuit und aus England. Clemens Teufel am Klavier. Gemälde und Collagen von mir - passend zum Thema der Veranstaltung. Folgende Gemälde/Collagen werden zu sehen sein: "Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten - Frankfurt/Europa/USA", "Der Turm zu den Sternen" - angelehnt an das baskische Märchen gleichen Namens, "Helix-Nebel", "Glitzernd", "Meeres- und Sternenhymne der Akadier", "Sternenvielfalt", "Sternengucker und Milchstraße".

INFO:
Ursula Schweiss, Tel.: 069/42 59 53, Web http://www.ursulaschweiss.de
Veronika Zanke, Tel.: 06400/55 92, Web http://www.kunstcafe-am-windhainer-see.de
Angelika Steiger, Tel.: 069/40 59 27 55, Web http://www.angelikasteiger.de
1 1
1
1
1 1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.