Polizei-Motorsport-Club Marburg live im HR-Fernsehen

Im letzten Jahr schon einmal Gast in der HR-Sendung "Hallo Hessen", Eberhard Dersch vom Polizeioldtimer Museum Marburg (rechts) im HR-Studio zusammen mit Moderator Jens Kölker
Frankfurt: HR Studios in Frankfurt | Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens stellt der Hessische Rundfunk den Polizei-Motorsport-Club Marburg mit seiner einmaligen Polizeioldtimer Sammlung nochmals in der Sendung „Hallo Hessen“ vor.

Zu Gast in dieser fast zweistündigen Live-Sendung am Dienstag, 1. Sept., 16:05 – 17:50 Uhr, ist der Sprecher und Schatzmeister des Museums, Eberhard Dersch, der Moderatorin Jule Gölsdorf gleich zwei Schmuckstücke aus dem 1. Deutschen Polizeioldtimer Museum vorstellt.

Dabei handelt es sich um die BMW Isetta und den VW Bus T1.

Natürlich wird auch das Festwochenende am 5./6. September Thema sein, bei dem am Samstag neben den Ehrung und Ansprachen abends die Saragossa-Band auftreten wird.

Am Sonntag steigt dann das Sommerfest im Polizeioldtimer Museum Marburg mit einem umfangreichen Rahmenprogramm.

Mehr unter: www.polizeioldtimer.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.