SYNOPSE: Eröffnung des Kunstateliers Klie

Wann? 14.05.2015 16:00 Uhr bis 16.05.2015 18:00 Uhr

Wo? Kunst & Archiv Hans-Peter Klie, Dorfstraße 13, 04936 Kremnitzaue DE
Kremnitzaue: Kunst & Archiv Hans-Peter Klie | Malerei, Video- und Fotoarbeiten, Installationen und Objekte aus vier Jahrzehnten

Der Künstler Hans-Peter Klie beschäftigt sich in besonderem Maße mit philosophischen Themen in der Kunst. Sein Werk gliedert sich formal in sehr unterschiedliche Phasen – Malerei, Foto- und Videoarbeiten sowie Installationen bilden ein breites Spektrum an Ausdrucksformen. Verbindendes Element aller Abschnitte seiner Arbeit sind sprach-philosophische Gedankengänge, häufig werden Bild- und Textbeziehungen bildnerisch reflektiert. Aufgrund der Vielschichtigkeit kann sein Werk nicht eindeutig einem Stil zugeordnet werden – es bezieht sich aber auf grundlegende Positionen der Postmoderne.

Zur Eröffnung werden mit Beispielen aus vier Jahrzehnten seines künstlerischen Schaffens die wichtigsten Werkphasen seiner Arbeit in einer Zusammenfassung und Synopse gezeigt, die inhaltlich verbindende Elemente des komplexen Werks anschaulich macht.

Geöffnet ist das Kunst&Archiv Hans-Peter Klie an folgenden Tagen jeweils von 11–18 Uhr:

11./12. Juni

16./17. Juli

17./18. September

15./16. Oktober (Finissage mit Kunst-Videos)


Die Eröffnungsveranstaltung fand am Pfingstwochenende statt.
Den Auftakt bildet am Samstag, den 14. Mai um 16 Uhr ein Konzert. Die Eröffnung findet um 17 Uhr in den Ausstellungsräumen des Archivs statt. Eine Einführung in die Ausstellung gibt die Kunstwissenschaftlerin Barbara Straka aus Potsdam, ehemals Präsidentin der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.

Eröffnung am Pfingstwochenende 2016
Pfingstsamstag 14. Mai 2016 - 16 Uhr Konzert / 17 Uhr Ausstellungseröffnung (bis 23 Uhr)
Pfingstsonntag 15. Mai 2016 - 10 bis 18 Uhr / Führung 12 Uhr
Pfingstmontag 16. Mai 2016 - 10 bis 18 Uhr


0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.