Fledermausabend bei den Allendorfer Ferienspielen

Der traditionelle Fledermausabend mit der Frankenberger Naturschutzjugend bei den Allendorfer Ferienspielen fand in diesem Jahr an eine sehr warmen Sommerabend statt. 30 Kinder lauschten zuerst im Rennertehäuser Dorfmuseum den beiden Referenten Ömer Balkaya und Jorre Hasler bei einer Diaschau. Nach dem Betrachten vieler Fledermäusepräparate spielten die Mädchen und Jungen das Spiel "Fledermaus und Nachtfalter". Auch ein großes Fledermauspuzzle war schnell gelöst. lHöhepunkt war die Detektorexkursion durchs Dorf zur Eder. Schon am Dorfmuseum oder an der Kirche entdeckten die jungen Naturfreunde die ersten Zwergfledermäuse. Am Edersteg waren viele Fledermäuse auf Insektenjagd. Über der Wasseroberfläche entdeckten die Kinder im Scheinwerferlicht auch Wasserfledermäuse.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.