Landfrauenmarkt in Frankenberg/Eder: Neujahrsempfang für die Marktkunden

Wie eigentlich immer ist der Landfrauenmarkt gut besucht.
Frankenberg (Eder): Rathausschirn | Der wöchentliche Landfrauenmarkt im Rathausschirn von Frankenberg/Eder ist schon längst kein Geheimtip mehr. Viele Marktkunden planen den Besuch am Samstag (von 8.00 bis 12.00 Uhr) fest mit ein. Kein Wunder. Im wunderschönen Ambiente werden regionale Produkte angeboten und dabei der ein oder andere Plausch gehalten. Frische Waffeln werden gebacken und verbreiten einen wohlriechenden Duft. Wer kann da schon "nein" sagen.

Jeden ersten Samstag im Monat gibt es zusätzlich zum Angebot der Standbetreiber noch eine Sonderaktion. Heute stand diese unter dem Motto: Neujahrsempfang für die Marktkunden. In der Mitte waren dazu mehrere Tische aufgestellt und leckere Häppchen wurden angeboten.

Eine rundum gelungene Aktion, wie ich finde.

Die Angebotspalette und die Sonderaktionen kann man auf der Homepage einsehen: http://www.wochenmarkt-frankenberg.de/index.php/ho...

Die nächste Sonderaktion findet übrigens am 7. Februar unter dem Motto: "Schlachte-Essen" statt.

Mein Dank an die Landfrauen für die schmackhaften Häppchen und an die Standbetreiber für die Fotoerlaubnis.
2
2
2
1
2
2
3
1
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
1.701
Frank Seumer aus Frankenberg (Eder) | 03.01.2015 | 18:48  
1.701
Frank Seumer aus Frankenberg (Eder) | 03.01.2015 | 18:49  
12.457
Aniane Emde aus Korbach | 03.01.2015 | 18:53  
7.261
Heinz Happe aus Bad Wildungen | 03.01.2015 | 19:12  
12.457
Aniane Emde aus Korbach | 03.01.2015 | 19:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.