Im Lengelbachtal

Unser Weg wird gut beschrieben
Frankenau: Ellershausen | Noch nie dort gewesen! Vom Hörensagen bekannt und heute „auf Befehl“ meiner Angeheirateten einen Besuch abgestattet.
In Ellershausen fanden wir einen Parkplatz im Schatten, ohne Parkscheinpflicht und von Dorfbewohnern gestattet!
Nun zur Bärenmühle. Ein asphaltierter Weg führte uns hinab durch Flora und Fauna. Dort angekommen, interessierte uns nicht nur die Anlage, nein auch die Gastronomie, weil Durst aufgekommen war. Das Mühlenanwesen war in eine Hotelanlage verwandelt worden. Reichlich Feriengäste waren anwesend. Eine ausgesprochene Oase der Ruhe, insbesondere für Großstadtbewohner. Nach einem erquickendem Getränk machten wir uns wieder auf den Weg, die Speisekarte, gehobener Klasse, hatte leider für uns kein Gericht zur Auswahl.
Nun waren wir im Lengelbach-Tal und mussten wieder zurück. Bachaufwärts, vorbei an mehreren alten, ausgedienten Mühlen erreichten wir bei Kaiserwetter Ellershausen wieder.
Lassen wir die mitgebrachten Fotos erzählen.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 07.08.2016 | 19:38  
7.268
Heinz Happe aus Bad Wildungen | 07.08.2016 | 19:46  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 07.08.2016 | 19:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.