Kundenzufriedenheit-was ist das ?

Essen: Stadtmitte | In der heutigen Zeit spielt der Begriff Kundenzufriedenheit eine immer größer werdende Rolle. Die Märkte sind enger geworden, und selbst große Unternehmen sind bereits über eine fehlende Kundenzufriedenheit gestolpert.

Das gilt nicht nur für Produkte, sondern auch für Dienstleistungen.

Aber was bedeutet eigentlich Kundenzufriedenheit?

Der Begriff Kundenzufriedenheit kommt sinngemäß aus der Psychologie. Ein zufriedener Kunde wird seinen persönlichen Eindruck von einem Produkt oder einer Dienstleistung weitergeben, und somit vielleicht neue Kunden generieren.

Ein unzufriedener Kunde wird auch seinen Eindruck weitergeben, und erzeugt dadurch bis zu 17 weitere unzufriedene Kunden.

Die Folge ist ein Rückgang des Absatzes von Produkten oder Dienstleistungen und somit eine Reduzierung des Umsatzes.

Lange wird es ein Unternehmen nicht überstehen, bis es insolvent wird.

Das gleiche gilt auch für Dienstleistungsunternehmen.

Frage:

Was kann ein Unternehmen oder ein Dienstleister tun um die Kundenzufriedenheit zu verbessern?

Haben Sie eine Idee?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.09.2016 | 16:47  
2.969
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 17.09.2016 | 06:34  
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.09.2016 | 18:12  
2.969
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 18.09.2016 | 10:40  
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.09.2016 | 18:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.