Geprüft und für gut , ja sogar sehr gut empfunden....

Die Ehrenamt Agentur Essen e.V. hat zum wiederholten Male das Qualitätssiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) verliehen bekommen. Damit wird die Qualität der Arbeit des gemeinnützigen Vereins zertifiziert. Der erneuten Auszeichnung ging eine kritische Überprüfung durch eine unabhängige, fachlich kompetente Bewertungsgruppe voraus. Insgesamt erhielten 14 Freiwilligenagenturen aus ganz Deutschland das Qualitätssiegel.



Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 hat die Ehrenamt Agentur Essen e.V. die Qualität ihrer Arbeit selbstbewusst und selbstkritisch weiterentwickelt. Der Verein hat sich stadtweit zu einem wichtigen Akteur des bürgerschaftlichen Engagements etabliert und ist wichtiger Ansprechpartner für Ehrenamtliche, gemeinnützige Organisationen und Unternehmen.

Die Ehrenamt Agentur Essen e.V. erfüllt in ihrer Arbeit nachvollziehbare Qualitätsstandards. Um wie sie dauerhaft Träger des Qualitätssiegels zu sein, können sich Freiwilligenagenturen in regelmäßigen Abständen rezertifizieren und ihr Qualitätsmanagement von externen Bewertern überprüfen sowie auditieren lassen. Seit 2005 haben sich über 70 Freiwilligenagenturen mit dem Qualitätssiegel zertifiziert.
Das von der bagfa entwickelte Qualitätsmanagementsystem unterstützt Freiwilligenagenturen dabei, ihre Arbeit in zentralen Arbeitsbereichen zu strukturieren, zu dokumentieren und weiterzuentwickeln – etwa in der Beratung von Freiwilligen, der Öffentlichkeitsarbeit und der Entwicklung von neuen Angeboten und Projekten.



Freiwilligenagenturen sind lokale Anlaufstellen zur Förderung des freiwilligen Engagements. Sie ermutigen, beraten und begleiten Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren möchten. Sie vernetzen gemeinnützige Organisationen, Verwaltung und Wirtschaft und unterstützen sie, geeignete Rahmenbedingungen für den Einsatz von Freiwilligen zu schaffen. Darüber hinaus entwickeln sie Engagementprojekte vom Patenschaftsprojekt bis zum Engagement von und für Menschen mit Behinderung. In der bagfa sind bundesweit über 150 Freiwilligenagenturen zusammengeschlossen.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen ist der Dach- und Fachverband der Freiwilligenagenturen, -zentren und Ehrenamtsbörsen in Deutschland. Ziel der bagfa ist es, Freiwilligenagenturen als lokale Experten des bürgerschaftlichen Engagements zu stärken.


Historie:Zur Ehrenamt Agentur Essen e.V. (EAE)

Die Ehrenamt Agentur Essen e.V. ist unabhängiger und trägerübergreifender Partner für alle Generationen, Unternehmen, Einrichtungen, Verbände und Initiativen sowie für alle Themen und Formen des Bürgerengagements in der Ruhrgebietsmetropole.

Die Agentur vergrößert den Pool ehrenamtlich aktiver Menschen in Essen und weckt die Bereitschaft vieler Unternehmen, sich für gemeinnützige Projekte in ihrer Stadt zu engagieren. Sie fördert auch das Bewusstsein, dass freiwillig helfen nicht nur heißt Gutes für andere zu tun, sondern auch ein Gewinn für die persönliche Entwicklung bedeuten kann. Der gemeinnützige Verein finanziert seinen Einsatz für Essens Stadtgesellschaft allein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.