Erlebnis-Wochenende bei der LSG Breitscheid: Hineinriechen in die faszinierende Welt des Segelflugs

Die Gelegenheit, auf „himmlische“ Art und Weise ein erlebnisreiches Wochenende zu verbringen. Hoch hinaus – auf den Flügeln des Windes. Die Luftsportgruppe Breitscheid-Haiger bietet interessierten jungen Leuten (aber natürlich auch reiferen Semestern) wieder die Möglichkeit, in die faszinierende Welt der Fliegerei hinein zu riechen. Für den kommenden Samstag und Sonntag (4. und 5. Juni) laden die Luftsportler zu einem unverbindlichen Schnupperkurs auf die „Hub“ ein. Im Rahmen dieser Aktion können die Teilnehmer selbst einmal den Steuerknüppel eines Segelflugzeugs in die Hand nehmen und im Cockpit eines schnittigen „weißen Adlers“ den Westerwälder Luftraum erkunden. Natürlich erst nach einer umfassenden theoretischen Einweisung und in Begleitung eines erfahrenen Fluglehrers.
Das Ganze hat bei der LSG schon Tradition – und erfolgt nicht ganz ohne Hintergedanken. Die Veranstalter hoffen natürlich, ihre Gäste auf diese Weise für den Flugsport begeistern und neue Mitglieder gewinnen zu können. Eine Rechnung, die in den vergangenen Jahren stets aufgegangen ist. Belegt werden kann dabei sowohl ein Ein-Tages-Kurs, als auch der Spaß im Doppelpack.
Theorie pauken gehört natürlich dazu. Vor den Erfolg haben die Götter schließlich den Schweiß gesetzt. Der Stundenplan sieht Unterweisungen in Luftrecht, Technik und Aerodynamik vor. Informationen über die geltenden Sicherheitsbestimmungen sind natürlich obligatorisch. Und dann kommt die Praxis zu ihrem Recht. Zwischen drei und fünf Windenstarts und 30 Minuten Flugzeit pro Tag sind garantiert. Ein Nachbriefing sowie eine zünftige Grillrunde beschließen den Tag. Teilnehmer bis zum 25. Lebensjahr müssen für den luftigen Spaß lediglich 30 Euro auf den Tisch legen, ältere zahlen 50 Euro.
Anmeldungen per email sind unter segelflugreferent@lsg-breitscheid.de (Enrico Busch-Hecht) möglich. Weitere Infos können unter (0175) 8326897 eingeholt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.