Uhr-Zeit-Umstellung auf die sogenannte "Sommerzeit" MESZ (Mittel Europäische Schlafentzug Zeit) und die Folgen:

Liebe Gesundheit Interessierte,

in der letzten Woche gab es auf ARTE eine mehrteilige Dokumentation mit dem Titel: "So schläft die Welt"

Untersucht wurde das Schlafverhalten in Deutschland, Japan, Spanien, Frankreich und New York in den USA.

Einzusehen unter: http://future.arte.tv/de/so-schlaeft-die-welt

Beim Bericht über Deutschland, wird übrigens auch über die ChronoCity Bad Kissingen (http://www.badkissingen.iunctio.de/) berichtet.

Was bei dieser Untersuchung und Berichterstattung völlig außer Acht gelassen wurde, ist der Hinweis in welchen dieser Länder für sieben Monate und mehr auf die Uhr-Zeit-Umstellung auf Tagesslicht-Nutz-Zeit (Daylight saving time DST) vorgestellt wird.


In Japan gibt es seit 1951 keine Uhr-Zeit-Umstellung auf Tageslicht-Nutz-Zeit.

In Deutschland gilt die Regelung auf Tageslicht-Nutz-Zeit MESZ seit 1980 und seit 1996 sogar für sieben Monate.

In Spanien und Frankreich gilt seit 1940 (Nazi-Zeit Adolf Hitler) quasi eine einfache Tageslicht-Nutz-Zeit ("Sommer-Zeit") und jetzt durch die EU Harmonisierung nochmal eine Uhr-Zeit-Vorstellung um eine weitere Stunde, was de facto heißt, daß in diesen Ländern die Uhren für sieben Monate zwei Stunden vor dem Sonnenrhythmus gehen!

In den USA auch in New York gilt vom 13. März bis zum 6. November eine einfache Daylight saving time (Tageslicht-Nutz-Zeit).

Wie dramatisch sich das Uhren vorstellen und der daraus resultierende verfrühte Rhythmus mit dem entsprechenden Schlafmangel auf die Menschen, v.a. auf die Kinder auswirkt zeigen die Beispiele in Frankreich und Spanien. In diesen Ländern ist der Schulbeginn bereits gegen 6:00 Uhr nach dem Stand der Sonne.
Zur Situation in Frankreich hier ein Interview mit einer engagierten französischen Normalzeitbefürworterin Frau Gabarain in der New York Times:
http://www.nytimes.com/2015/10/25/opinion/sunday/frances-wrinkle-in-time.html?smid=nytcore-ipad-share&smprod=nytcore-ipad&_r=0

Weitere Informationen zu den negativen Auswirkungen des Lebens nach der Uhr-Zeit-Umstellung auf Tageslicht-Nutz-Zeit http://www.zeitumstellung-abschaffen.de/sommerzeit-negative-wirkung.html
und
http://future.arte.tv/de/schlaf/schlafmangel-macht-krank
oder
Schlafforscher kritisieren die Sommer-Zeitverordnung MESZ: http://www.zeitumstellung-abschaffen.de/schlafforscher-kritisieren-sommerzeit.html


Wie Sie und Ihre Liebsten einigermaßen ausgeschlafen und gesund durch diese "verrückte" Uhr-Zeit kommen, erfahren Sie unter: http://www.epochtimes.de/gesundheit/9-aerztliche-tipps-so-bleibt-man-gesuender-und-wacher-trotz-zeitumstellung-a1316038.html




Der Arzt der Zukunft wird keine Medikamente verabreichen,
sondern das Interesse seiner Patienten für die Pflege seines Körpers,
für Ernährung sowie Ursache und Prävention von Krankheiten wecken.
Thomas Alva Edison, Physiker, 1847-1931

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.