Verschwundener Briefmarken-Automat

Schwupps, da war er weg. An der Hauswand der Postfiliale auf der Bahnstraße in Alt-Erkrath gab es einmal einen Briefmarkenautomaten. Seit ein paar Tagen ist er spurlos verschwunden – ohne Ankündigung einfach abmontiert. Mal eben ohne Wartezeiten eine Briefmarke ziehen geht jetzt nicht mehr.

Das ist Service in Reinkultur. Jetzt kann man sich für eine Briefmarke ebenso die Beine in den Bauch stehen wie der Abholung eines Pakets. Und außerhalb der Geschäftszeiten hat man eben Pech gehabt, wenn man mal eine Marke braucht. Oder erwarten die, dass man sich einen Vorrat für die zwei, drei Briefe anlegt, die man jährlich verschickt?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.