10 Fragen – und meine Antworten dazu

Diese Fragen habe ich der Zeitschrift eines Drogeriemarktes entnommen – die werden hoffentlich nichts dagegen haben.
Und weil ich es interessant finde, diese Fragen für mich selbst zu beantworten (so lernt man sich vielleicht auch ein bisschen besser kennen) und es ebenso interessant sein kann, wie andere Menschen diese Fragen beantworten, stelle ich die mal hier ein.

Vielleicht beteiligen sich einige der „myheimat“-ler daran?


Nun zu den Fragen:

Würden Sie sich als tolerant bezeichnen?
Kommt drauf an. Generell bin ich schon der Meinung, dass jede/r so leben soll und kann, wie sie/er es möchte. Das gilt natürlich nur, wenn damit anderen Menschen nicht die Möglichkeit genommen wird, ebenfalls so zu leben, wie sie es möchten. Aber es gibt auch Bereiche, da habe ich wenig bis gar keine Toleranz, zum Beispiel bei Gesetzesverstößen.

Sind Sie nachtragend?
Kommt drauf an, aus welchem Grund ich nachtragend sein könnte oder eben nicht. Manchmal bin ich es, manchmal nicht. Bei Menschen, die mir sympathisch sind, bin ich eher weniger nachtragend als bei solchen, die ich nicht leiden kann.

Beobachten Sie gern fremde Menschen oder Situationen, an denen Sie nicht beteiligt sind?
Ja, weil Menschen total unterschiedlich sind – von kurios bis faszinierend.

Sind Sie gern allein?
Wenn sich dieses „allein“ darauf bezieht, ganz allein zu sein, dann nicht, weil ich nicht ohne meine Frau sein möchte. Aber was andere Menschen betrifft, kann ich ganz gut allein sein.

Gibt es etwas, dass Sie in Ihrem Leben unbedingt noch erledigen wollen?
Nein, ich nehme es, wie es kommt und habe keine großen Pläne. Ich wüsste auch gar nicht, was so wichtig sein könnte, dass ich es unbedingt noch erledigen müsste.

Geben Sie sich schnell zufrieden?
Auch hier wieder: manchmal, ja, manchmal nein. Kommt eben drauf an, ob es für mich wichtig ist oder nicht.

Mögen Sie Tanzen?
Nein.

Was bedeutet für Sie Musik?
Wenig. Ich höre kaum Radio (im Auto habe ich noch nicht einmal eines), Musik am PC läuft eher im Hintergrund und aktiv Musik gemacht habe ich auch noch nie.

Was würden Sie an sich verbessern?
Wenn das so einfach wäre, wäre ich gerne geduldiger. Ich rege mich zu oft zu schnell auf, obwohl es mir lieber wäre, ich würde auf Durchzug schalten oder einfach ruhig bleiben können. Klappt leider zu selten.

Gehen Sie ins Theater?
Früher mal ab und zu, seit ein paar Jahren nicht mehr. Habe ich auch nicht mehr vor.


So, und jetzt bin ich auf Ihre Antworten gespannt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.