Auf ins Trabiparadies

Trabiparadies | Foto: SCHWARZE-art-PHOTOGRAPHIE
Eine „Rennpappe“ reiht sich an die andere. Mehr als 3 Mio. wurden zu DDR Zeiten ausgeliefert. Ein paar davon gibt es noch, im Trabiparadies Weberstedt

Ob Feuerwehr oder Fußballklub, Lebensretter oder Jubiläum. Für jeden ist was dabei, im Trabiparadies. Umgebaut zum Papst-Mobil und als Polizeiauto. Es gibt einen Trabant der ist 10 Meter lang.
Mieten können sie zum Beispiel einen Kübelwagen, für 5.50€ die Sunde + Sprit. Eine kleine Tour damit ist schon was feines … und gucken, gucken, gucken… können sie. Erinnerungen kommen hoch. Weißt du noch und schau mal da. Interessant ist es allemal.

Und mit 3,50€ ist der Eintrittspreis doch nicht zu hoch da die Eintrittskarte gleichzeitig für den Baumkronenpfad gilt.

Viel Spaß im Trabiparadies.

Rita Schwarze
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
6.114
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 14.10.2014 | 10:36  
6.273
Rainer Bernhard aus Seelze | 16.10.2014 | 14:42  
58.738
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 16.10.2014 | 20:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.