Im Park der Eremitage, in Bayreuth

Im Park der Eremitage, in Bayreuth | Foto: SCHWARZE-art-PHOTOGRAPHIE
Ich mag es ja ruhig, deshalb war der Park der Eremitage Bayreuth eins meiner Ziele die ich in einem Kurzurlaub ansteuerte. Mit der Kamera im Gepäck habe ich mich auf einen langen Spaziergang gemacht, der sich richtig gelohnt hat.

Es war wie ich es mir gewünscht hatte… fast Menschenleer.

Das Fotografieren hat richtig Spaß gemacht. Die Wasserspiele waren Winterfest gemacht. Umso schöner waren die Spiegelungen der teilweise leicht mit dünnen Eis überzogenen Wasseroberfläche. Das Gegenlicht, der im Nebel verschwindenden Sonne, war wunderschön.
Hübsch winterlich zurecht gemacht die Orangerie mit Sonnentempel, deren Westflügel für Ausstellungen genutzt werden kann.

In den Sommermonaten finden im Ruinentheater Aufführungen der Studiobühne Bayreuth statt.

Interessant ein spiralförmig begehbarer Hügel, wie ein Schneckenhaus geformt – der Schneckenberg. Einmal oben ist es ein wirklich wunderschöner Aussichtspunkt. 2002-2003 wurde eine einfache Variante wieder aufgebaut. 1812 verschwand leider das Original.

Ein Besuch dort lohnt immer - zu jeder Jahreszeit
4
6
3
1 6
5
6
7
1 5
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 02.01.2015 | 06:56  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 02.01.2015 | 09:01  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 02.01.2015 | 18:25  
6.128
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 03.01.2015 | 11:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.