Sommer in der Stadt

Er möchte in guter Erinnerung bleiben, der Sommer 2016, deshalb zeigte er sich noch einmal von seiner schönsten Seite, bevor er sich wieder für lange Zeit verabschiedet.
Gestern war der kalendarisch letzte Sommertag, obwohl, noch bummeln die Menschen mit leichter Sommerkleidung durch Erfurt, wenn auch in den Schaufenstern bereits die neue Herbstkollektionen präsentiert werden und sogar Winterstiefel ihren Platz in den Schuhgeschäften eingenommen haben.
Es ist ein munteres und buntes Treiben in der Stadt, man könnte glauben, alle handeln nach dem Spruch von Johann Wolfgang von Goethe:
„Gib das Beste – und mach das Leben zum Feste“.
Mir hat der Sommer in diesem Jahr zahlreiche Glücksmomente beschert.
Wie kleine warme Quellen sprudeln sie in mir und geben mir sicher Kraft, für kommende kühle Tage.
Mit einem kleinen Bummel, durch Straßen und Gassen, sagte ich dem Sommer Tschüss und freue mich eigentlich auch schon auf den Herbst, der mit seinem klaren Farbenspiel und seinem Hauch von Melancholie, eine besondere Schönheit innehat.
2
2
2
1
2
2
1
1 2
2
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
1
2
2
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
2.047
Walter Schönheit aus Gräfenthal | 01.09.2016 | 19:53  
37.654
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 24.09.2016 | 17:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.