Feuershow im Bergwerk

Cedrus Inflamnia im Bergwerk Kamsdorf | Foto: SCHWARZE-art-PHOTOGRAFPHIE
Cedrus Inflamnia schreibt auf ihrer Startseite

„Wer etwas Außergewöhnliches sucht um seine Gäste oder Kunden zu verzaubern oder einfach sich selbst etwas gönnen möchte, ist genau richtig bei uns“.

Und genau so war es auch als Cedrus Inflamnia im Besucherbergwerk „Vereinigte Reviere Kamsdorf“ ihren Auftritt hatten.
Es ist dunkel im Schacht – bis auf wenige Kerzen. Die Zuschauer sind gespannt. Was passiert jetzt?

Dann der Ton: „ Am 13. Oktober fuhr Adolf Henneke seine Schicht, die historisch wurde“ und die Feuershow begann. Eine Glaskugel scheint über einen Körper zu schweben. Grün leuchten die Feuer. Fackeln scheinen zu schweben. Cedrus Infalmnia in Bestform. Feuerbälle erhellen den Schacht und Funken sprühen aus geschwungenen Ketten, die dazu passende Musik macht es spannend und versetzt die Zuschauer in eine mystische Stimmung. Brennende Seile und Stäbe werden über Körper geschwungen die aussehen wie Bergarbeiter.
Cedrus Inflamnia hat die Besucher einer Geburtstagsfeier, die an diesem außergewöhnlichen Ort stattfand verzaubert und beeindruckt. Eine wirklich gelungene Feuershow.

Rita Schwarze

PS: Ich hatte mit einem der Bilder einen wunderbaren, persönlichen Erfolg. Eins der Bilder, aus dieser Serie, wurde vom Stern ausgezeichnet. Nachdem es in der View auf dem Startbildschirm gezeigt wurde ist es redaktionell in die Galerie gewählt worden. Danach wurde es in der Maiausgabe der VIEW gedruckt.
2 6
1 5
4
6
5
1 6
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
60.895
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 04.11.2014 | 09:26  
23.272
Andreas Köhler aus Greifswald | 04.11.2014 | 16:12  
20.361
Eugen Hermes aus Bochum | 04.11.2014 | 21:13  
1.492
Uli U. aus Feldberg | 11.11.2014 | 13:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.