Jugendspieler der Erding Bulls erfolgreich bei der Bayernauswahl der „Warriors“

Zum zweiten Mal bietet der American Football Verband Bayern ein U17-Team auf.

Nachdem es im vergangenen Jahr drei Spieler der Bulls in die Auswahl geschafft haben, versuchten sich am Tag der Deutschen Einheit sechs Spieler der Erdinger Jugendmannschaften beim Sichtungstraining in Fürstenfeldbruck.
Wenigstens drei der jungen Talente haben die Berufung zum Trainingscamp bereits in der Tasche. Die weiteren Kandidaten werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Ziel Aller ist es, beim Turnier in Bochum Mitte November die „weiß-blauen“ Jerseys tragen zu dürfen.

Den Sprung in den U19-Kader der Bavarian Warriors hat 2014 erneut Marvin Biegert geschafft.
Der Center der Junior Bulls war am vergangenen Wochenende mit von der Partie, als die Bayern den zweiten Platz beim Vorbereitungs-Turnier in Rheinland-Pfalz erreicht haben. Am 18./19. Oktober gilt es für ihn mit seinen Teamkollegen die Goldmedaille aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Foto und Text: Alexander Biegert

Auf dem Foto, hintere Reihe v.l.n.r.: Chris Sass, Daniel Witte, Felix Färber

Auf dem Foto, vordere Reihe v.l.n.r.: Sebi Weber, Rafael Scheier, Florian Fischer
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.