ERDING BULLS vs KIRCHDORF WILDCATS Erstes Saisonspiel der Juniors

Bei regnerischen Aprilwetter mussten sich heute Vormittag die Juniors der Erding Bulls im ersten Saisonspiel der Bayernliga geschlagen geben.

Leider haben Bulls die erste Minute verschlafen somit die Wildcats mit 0:8 in Führungen gehen konnten. Daran sollte sich bis zur letzten Sekunde des Spiels aber nichts mehr ändern.

Es war über die gesamte Spielzeit ein sehr ausgeglichenes, spannendes gutes Footballspiel.


Es kam keine Langeweile auf. Die vielen Zuschauer sahen ein sehr gutes Match.
Beide Mannschaften kämpften verbissen um jeden Yard !

Über die gesamte Spielzeit konnten die Juniors gegen den hohen Favoriten gut dagegen halten.

Die Bulls versäumten aber aus guten Positionen den Vorteil zu ziehen.
So blieb es beim Endstand 0:8 für die Wildcats Kirchdorf.

Auf die Heutige Leistung kann der HC der Erding Bulls aufbauen.

Weiter so...da ist noch Potenzial für oben da !

Anbei ein paar Fotos/ Impressionen von heute die trotz Niederlage die gute Laune wiedergeben.

Die Verantwortlichen der Erding Bulls hatten es wieder geschafft einen unterhaltsamen Footballvormittag mit Cheerleader, Catering, Kaffee und Kuchen (Danke an die Ehrenamtlichen) auf die Beine zustellen.
GO BULLS !!!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.