Unfallursache Alkohol – Ford EDGE landete im Garten

Glück im Unglück hatte ein amerikanischer Staatsbürger am Sonntagnachmittag. Der 28jährige fuhr am Sonntag gegen 14.30 Uhr mit seinem Ford EDGE auf der B299 von Pressath in Richtung Erbendorf. In Höhe von Aschenhof beim sogenannten “Windischhäusl“ kam er nach rechts auf das Bankett und anschließend von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam auf der Beifahrerseite in einem Privatanwesens zum Liegen. Bei den Unfall wurden mehrere Zaunfelder des Freizeitgrundstücks beschädigt. Der Fahre konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieb unverletzt.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Nachdem ein Alkotest positiv verlief, wurde im Krankenhaus Kemnath eine Blutentnahme durchgeführt. Über den entstandenen Sachschaden liegen bislang keine Kenntnisse vor. Das Unfallfahrzeug musste abgeschleppt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.