"Only Number 1" - Inthronisation der Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck

Showhighlight der Showgarde der Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck
  Emmering: Bürgerhaus in Emmering | Im ausverkauften Bürgerhaus in Emmering feierten die Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck mit 200 festlich gekleideten Besuchern aus dem ganzen Umland bei Ihrem Galaball die Inthronisation Ihres 30. Prinzenpaares, Prinz Gunnar I. und Prinzessin Kristina I.

Bis morgens um 02.00 Uhr wurde zu den Klängen der über die Landkreisgrenzen hinaus bekannten Liveband„The Swingers Tanz- und Showband“ getanzt und gefeiert.

Unter Applaus präsentierte der 1. Vorstand Jürgen Völkl, zusammen mit der Vizepräsidentin Stefanie Malescha, die Garden des Traditionsvereines. Über 50 Aktive freuen sich wieder auf die kommenden närrische Saison und werden nicht nur im Landkreis so manchen Ball mit Ihren Shows erfreuen.

Den Garden folgte, genauso herzlich begrüßt, das Prinzenpaar. Prinz Gunnar I. und Prinzessin Kristina I. Beide sind auch privat ein Paar, wohnen aber noch viele Kilometer getrennt. Kristina residiert in Eichenau, ihr Prinz in der Nähe von Erding. Doch die Entfernung war für ihn kein Problem und Hindernis und er fühlt sich in dem tollen Team sehr wohl. Beide sind durch das letztjährige Prinzenpaar, Marco I. und Veronika I., zum Verein gekommen.

Diese Beiden gratulierten dann auch als Erste nach der Übergabe der Krönungsinsignien – bei den Faschingsfreunden sind die zwei Porzellanharlekins und kein Krönchen und Zepter.

Bei Ihrer Rede war dem Prinzenpaar dann ihre Freude und Erleichterung deutlich anzumerken.

Ein Strahlen ging über ihr Gesicht, als Herr Bader sen. vom Merceds Autohaus Bader aus Vogach ihnen den Schlüssel für ihr Prinzenauto überreichte. Aber auch bei den anderen Sponsoren wurde sich herzlich bedankt, da sie für einen Verein sehr wichtig sind. So können die Faschingsfreunde mit BB´s Eventtechnik aus Egenhofen ihre Shows immer ins richtige Licht tauchen.

Aber auch Manfred Leitl, ein Gründungsmitglied von 1983, unterstützt den Verein durch eine großzügige Spende und mit tatkräftiger Hilfe.

Zur späteren Stunde präsentierte die Showgarde zu bekannten Liedern, da ja alle nur Number 1 Hits waren, das spannende, immer wieder mit Akrobatikelementen hinterlegte, synchron choreographierte und witzige Programm. Das hohe Niveau erfordert zwar Leistung, welche aber ohne Druck von den Tänzern abgerufen wurde.

Das Highlight, im wahrsten Sinne des Wortes, waren neben den Akrobatikelementen und synchronen Tanzschritten, die Lichteffekte, welche vier Tänzer und zwei Tänzerinnen mit Ihren durch LED-Streifen zum Leuchten gebrachte Jacken und Hüte zauberten. Dieses neue Showelement, welches wohl einzigartig ist, wurde als Opener für den Prinzentanz einstudiert und entlockte dem Publikum ein begeistertes Raunen.

Zwischen den zwei Programmelementen gratulierte der 3. Bürgermeister der Stadt Fürstenfeldbruck, Ulrich Schmetz, zu dem mit viel Liebe und Detail und eindrucksvollen Programm aller Garden.

Wer sich selbst ein Bild von dem mitreißenden Programm der Garden überzeugen will, hat auf den Bällen der Faschingsfreunde die Möglichkeit dazu.

Neben dem großen Inthronisationsball veranstalten die Faschingsfreunde auch 2014 wieder Ihre beiden Kinderfestivals am 09.02.2014 und 01.03.2014 (Beginn jeweils 14 Uhr) mit Käpt´n Loui und seinem Animationsprogramm, sowie den Ball der lachenden Herzen am 08.02.2011 für und mit Behinderten im Zusammenarbeit mit dem Kreis Eltern behinderter Kinder und Jugendlicher und der Band „die Zwei“, alles im Bürgerhaus in Mammendorf.

Auch die beliebte „Ladies-Night“ am Weiberfasching (27.02.2014, Beginn 19:00 Uhr), ebenfalls in Mammendorf, findet wieder statt. Hier wird auch wieder das Showprogramm von „The Boyz“, der Männergarde der Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck, mit 9 Tänzern vorgestellt.

Als Highlight bieten die Faschingsfreunde zur „Ladies-Night“ wieder Ihren kostenlosen Shuttleservice vom Volksfestplatz Fürstenfeldbruck zum Bürgerhaus Mammendorf, ab 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr im 30 min Rhythmus, an. Von 24.00 Uhr bis 02.00 Uhr fährt der Shuttle auch wieder zurück vom Bürgerhaus Mammendorf zum Volksfestplatz Fürstenfeldbruck. Anmeldung für das Shuttle beim Kauf der Karte möglich.

Über das Jahr hinweg tanzen, neben der Show- und Nachwuchsgarde und „The Boyz“, auch noch die CanCan-Gruppe „Les CanCannettes“ mit 10 Tänzerinnen auf diversen Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Veranstaltungen.

Wenn auch Sie eine der vielseitigen Shows der Faschingsfreunde für ihre private oder geschäftliche Faschingsparty, einen Geburtstag oder andere Veranstaltungen oder Feier buchen wollen, wenden Sie sich bitte an Jürgen Völkl unter Tel. 0 81 41 / 317 69 46 oder besuchen sie uns unter www.faschingsfreunde.ffb.org oder Faschingsfreunde auf Facebook
1 2
2
2
2
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
78.420
Ali Kocaman aus Donauwörth | 18.01.2014 | 12:53  
408
Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck e.V. aus Fürstenfeldbruck | 30.01.2014 | 22:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.