Auch Norddeutsche können Flamenco: AZUCAR DEL NORTE beim Wittenburger Kultursommer

Ehemalige Klosterkirche Wittenburg
Elze: Klosterkirche Wittenburg | Nur wenige wissen, dass ich eine gewisse Affinität zum Flamenco habe... vor mehreren Jahren durfte ich mal einen Wochenend-Flamenco-Gitarrenkurs genießen und 2010 dann ein Vierteljahr lang einen Tanzkurs bei der VHS Hannover.

Sobald es also in der Nähe eine Flamenco-Veranstaltung gibt und ich es möglich machen kann, gehe ich hin - so auch heute. In der Wittenburger Klosterkirche war Franz Gottwald's AZUCAR DEL NORTE zu Gast - auf Einladung der "Freunde der Wittenburger Kirche".
Ich war froh, dass ich mich aufgerafft habe - es hat sich wirklich gelohnt!

Einziger Wermutstropfen: in der Westkirche der ehemaligen Wittenburger Klosterkirche ist es in der Regel ziemlich kalt - heute sozusagen "maikühl". Die hinter der Bühne aufgestellten Heizstrahler hatten vermutlich nicht die gewünschte Wirkung... aber die Musiker versuchten es mit Humor zu nehmen - und dem Publikum ihrerseits "einzuheizen" :-)

Für jeden (Flamenco-)Geschmack war etwas dabei, und so wurde es eine sehr kurzweilige Stunde. Mal nur Klatschen und Stampfen, mal nur Gitarre(n), mal Gesang mit und ohne Gitarre, mal Tanz mit und ohne Gitarre... Mich kribbelte es sehr in den Beinen - am liebsten hätte ich mitgemacht! Aber inzwischen genieße ich Flamenco eher als Zuschauerin und -hörerin... halt immer, wenn sich die Gelegenheit bietet ;-)

Herzlichen Dank an die 3 tollen Künstler!!


(Link zum Veranstaltungstipp - von dort geht's auch weiter zur Homepage des Trios:
http://www.myheimat.de/elze/kultur/flamenco-beim-w...)
6
4 5
5
5
6
6
5
4
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
27.437
Heike L. aus Springe | 11.05.2014 | 21:03  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.05.2014 | 21:17  
27.437
Heike L. aus Springe | 11.05.2014 | 21:32  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.05.2014 | 17:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.