Ein Tag rund um das Schaf und die Schäferei

Wann? 23.07.2016 10:00 Uhr bis 23.07.2016 16:30 Uhr

Wo? Kreisheimatstube Stoffenried, Schwaningerstraße, 89352 Ellzee DE
Vierbeinige Landschaftspfleger im Einsatz!!!! (Foto: Landratsamt Günzburg, Ottmar Frimmel)
Ellzee: Kreisheimatstube Stoffenried | Am Sonntag, 24.Juli 2016 besteht die einmalige Gelegenheit, auf dem Gelände der Kreisheimatstube in Stoffenried, von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr vieles rund um das Schaf zu erfahren.

Unter anderem können dort 16 verschiedene Schafrassen „live“ bestaunt werden. Die Veranstaltung findet im Rahmen der diesjährigen „Bayern Tour Natur“ statt.

Eingeladen ist jeder, der sich über die Vielfalt der Rassen informieren und begeistern lassen möchte oder gar mit dem Gedanken spielt, selbst Schafe zu halten. Aber auch für den, der nur in die Welt der Schafhalter eintauchen, etwas Schafluft schnuppern oder einfach Schafprodukte kennenlernen möchte, ist dieser Sonntag empfehlenswert. Das Informationsangebot richtet sich an Jung und Alt, an die ganze Familie.

Besucher haben die Chance, neben kompetenter Beratung sich wertvolle Tipps vom Praktiker zu holen oder sich das Spinnen und Filzen von Wolle zeigen zu lassen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Leckeres Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Köstlichkeiten vom Schaf laden zum Verweilen in Stoffenried ein.

Doch die wichtigsten Haustiere der Menschen liefern nicht nur Fleisch, Wolle und Milch. Sie sind auch perfekte Landschaftsgestalter und Pate für eine artenreiche Pflanzen- und Tierwelt.

Wer mehr über den Nutzen des Schafes für die Landwirtschaft und die Natur wissen möchte, darf die Veranstaltung am Tag vorher, am Samstag, 23.Juli 2016 im Bayer. Schulmuseum Ichenhausen um 19:00 Uhr keinesfalls versäumen. Neben dem Festakt der diesjährigen Umweltpreisverleihung gehören dort spannende Vorträge zum Programm des Abends. Dabei ist genügend Zeit für einen intensiven Erfahrungsaustausch gegeben. Musikalische Schmankerl für die Ohren gibt es von der „Stoffenrieder Schäfermusik“.

Die Veranstalter und Mitwirkenden, das sind die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH), die Vereinigung Schwäbischer Schafhalter e.V., die Kreisheimatstube Stoffenried und die Untere Naturschutzbehörde Günzburg freuen sich auf zahlreiche Besucher.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.