Jahresbericht 2016 des Reitverein Thierhaupten/Ötz e.V.

 
Dressurprüfung-Siegerehrung
Thierhaupten: RuFV Thierhaupten/Ötz e.V. | Auch im Jahr 2016 startete der Reitsportverein mit verschiedenen Lehrgängen in Dressur, Springen und Western in das Jahr 2016. Eine kleine Faschingsfeier und für die Kart’ler ein Wattturnier eröffnete die gesellige Seite. Februar und März, die Monate für den Jugendtag mit Jugendwahl und die Jahreshauptversammlung.

Äußerst erfolgreich auch im Jahr 2016 verliefen die beiden Hallenspringturniere bis zur Kl. S* im Februar und März. Das dreitägige Dressur- und Springturnier an Pfingsten legte ebenfalls an Nennzahlen noch eins drauf und war dank vieler ehrenamtlicher Helfer des Vereins und der Reitanlage Meir auch äußerst attraktiv. Auch einige Jugend-Qualifikationsprüfungen für die Kreismeisterschaften waren wie schon Jahre vorher integriert. Im Juli fand das traditionelle inzwischen 20. Westernturnier (VWB Vereinigte Westernreiter Bayern) statt, das so erfolgreich war, dass es im Jahre 2017 für zwei Tage ausgeschrieben wird. Für die nötige Finanzierung aller Veranstaltungen zu sorgen und im geplanten Jahresbudget zu bleiben gelang abermals, wobei auch die Hilfe von Sponsoren dankbar mit einbezogen werden kann. 1. Vorsitzende und Turnierleiterin Hildegard Steiner und ihr Team sind bestrebt immer wieder im Rahmen der Möglichkeiten, Neues zu wagen und umzusetzen.

Im August und September wurden wie schon die Jahre vorher Reitertage für Kinder durch die Ponygruppe für das Ferienprogramm Meitingen angeboten.
Nachwuchssorgen hat der Reitsportverein nach wie vor nicht. Schon Kleinstkinder ab 3 Jahren (Reiterzwerge) haben Spaß mit dem Pony beim Zwergenreiten und Kinder bekommen im Rahmen ihrer Möglichkeiten spielerisch aber reitsportlich orientiert auf Ponys professionellen Zugang zum Pferdesport. Konzentration, Geduld und Ausdauer werden geschult und die Persönlichkeit des Kindes gefördert.

Als kleines Dankeschön an die vielen ehrenamtlichen Helfer über das ganze Jahr, lud der Reitsportverein und die Reitanlage Meir im September zum Helferessen ein. Einige Seminare in Dressur, Springen und Western beschließen die reitsportlichen Aktivitäten. Ein Advents-Reiterflohmarkt am 3. Dezember in der Halle lässt das Jahr ausklingen. Wer Lust hat, kann sich zu einem kleinen geselligen weihnachtlichen Beisammensein im Dezember im Reiterstüber‘l treffen.

Die Planungen für das neue Jahr 2017 sind bereits voll am Laufen. Das Hallenspringturnier I wird es im neuen Jahr am 11.-12.03. und das Hallenspringturnier II am 31.03.-01.04. geben. Die drei Pfingsttage 03.-05. Juni werden auch 2017 wieder zum großen Dressur- und Springturnier genutzt. Neu aufgelegt wurde in diesem Jahr ein WBO-Breitensportturnier vom 24.-25. Juni.
Interessante Prüfungen für alle Interessen im Freizeit- und E-Bereich in Dressur und Springen locken bestimmt viele Reitsportler und auch Kinder und Jugendliche an.

Für Westernreiter wird das traditionelle Westernturnier des Vereins voraussichtlich vom 22.-23. Juli abgehalten.

Hildegard Steiner – 1.Vorsitzende
Reitverein Thierhaupten/Ötz e.V.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.