Geldübergabe an die "Kinderkrebshilfe Bayern"

von links: Karl Weißenbacher, Dieter Gräbner, Bernd Hackl und Ute Hornung
Thierhaupten: RuFV Thierhaupten/Ötz e.V. | Auf Veranlassung der DQHA „Deutschen Quarter Horse Assiocation – Regionalgruppe Bayern“ fand beim Reitverein Thierhaupten/Ötz e.V., auf der Reitanlage Meir in Thierhaupten am 2. Juni ein Basiskurs „Pferdetraining für Jugendliche ab 6 Jahren“, mit dem bekannten Horseman Bernd Hackl statt. Einer der wenigen Pferdetrainer der sich voll und ganz am Boden und im Sattel der „Horsemanship“ verschrieben hat.

Die Reiterkinder und Jugendlichen mit ihren Pferden lernten viel Neues an diesem Tag. Auch die Zuschauer waren begeistert. Sie freuten sich, dass das Training als Anlass genommen wurde, Kindern auf der Schattenseite ihres Lebens zu unterstützen.

Bernd Hackl hat von seiner Gage 500,00 Euro gespendet und im Beisein von Dieter Gräbner 1. Vorsitzender der DQHA und Karl Weißenbacher 2. Vorsitzender an Frau Ute Hornung, 1. Vorsitzende der „Kinder Krebs Hilfe Bayern“ am Seminartag übergeben. Der Förderverein von Adelsried freut sich einen weiteren Unterstützer ihrer Projekte im Bereich "Tiergestützte Therapie" gefunden zu haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.