Ästhetische Akrobatik auf dem Pferderücken

Thierhaupten: RuFV Thierhaupten/Ötz e.V. | Strahlender Sonnenschein wurde dem Augsburger Pferdesportverein, als Veranstalter für sein Voltigierturnier am Wochenende auf der Reitanlage Meir in Thierhaupten geboten. Trotz des frühen Termins in diesem Jahr war die Starterzahl überraschend groß. Viel Konzentration und Können wurde von den akrobatischen Reitsportlern abverlangt. Von Einsteigern bis Profis war turnerische Höchstleistung, vom Voltigierpferde-Eignungswettbewerb bis zu den Einzel-Voltigierern der Leistungsklasse S, gefragt.

30 Voltigiergruppen und 23 Einzelvoltigierer aus Schwaben, Baden-Württemberg und Oberbayern gaben sich ein Stelldichein. Die Richter Brigitte Ellinger (LK), Christine Klein-Berger und Oliver Petter, aber auch Turnierleiter Peter Kugland waren sehr zufrieden. Zahlreiche Zuschauer staunten über die hohe Leistungsbereitschaft und Disziplin der Jugendlichen und dem harmonischen Gleichklang der Pferde. Auch die unteren Klassen schlugen sich tapfer. Unfallfrei verlief das Turnierwochenende des APSV.

Die 50x30 m Reithalle war umgebaut in eine Arena mit Zuschauerraum, in der am Samstag mit den A-Gruppen begonnen wurde. Es folgten die L-Gruppen in der dann der veranstaltende Verein APSV die ersten beiden Plätze einnahm und die Junior-Gruppen mit ihrem Pflichtdurchgang. Nach der Siegerehrung der A-Gruppen ging es in die Mittagspause. Gut gestärkt starteten die L-Gruppen und Junior-Gruppen mit ihrer Kür und schlossen den Samstag mit der Siegerehrung ab.

Auch am Sonntag lag die Veranstaltung gut in der Zeit. Nach der Voltigierpferdeprüfung und deren Siegerehrung traten die Leistungsklassen M und S jeweils vormittags in der Pflicht und nachmittags in der Kür an. Die Gruppe Rathsberg II auf Contendo mit der Logenführerin Sabine Seitz und einer Gesamtwertnote 6,642 gewann in M den 1. Platz. Ampertal I (Don Maestro) und LF Sandra Rottal folgten mit 6,455 auf dem zweiten und Schwabach I (Roberto Blanko) und LF Sabine Gärtner mit 6,181 auf dem dritten Platz. Bei der S-Gruppe siegten Weicht I (Rolando) und Alexander Zebrak mit 6,848. VRV Memmingen I (Duke of Edinburgh) und Stephanie Tumwald folgten auf Platz 2.

Auch die Einzelvoltigierer freuten sich über einen erfolgreichen Turniersonntag. In der L-Einzel siegte Annemie Szemes (Geraldine) mit LF Dagmar Szemes, gefolgt von Simone Hausmann (Rubeus) und Sabine Mayer auf dem zweiten und Ella Schneider (Geraldine) und Dagmar Szemes auf dem dritten Platz. Mit Longenführer Alexander Zebrak siegte Sarah Sirch (Luino) in der 1. Abteilung der Kl. S, dahinter platzierte sich Chiara Hilverkus (Luino). Dritte wurde Natalie Aurbacher (Donetto) mit LF Stefanie Brechter in der Kl. M. In der zweiten Abteilung konnte sich Alexandra Hambsch (Alejandro) (S) mit Amelie von Voigts-Rhetz über den Sieg freuen. Zweite war Tanja Bader (High Energy) (M) mit LF Edeltraud Bader. Auf dem dritten Platz lag Corinna Lohrmann (Ikarus) (M) mit Diana Häusler vom veranstaltenden Verein APSV. Der Sonntag endete mit der großen Siegerehrung. Die Organisatoren freuten sich über die Gastfreundschaft und den guten Service der Reitanlage Meir.

Ergebnisse:
A-Gruppen

1. Rathsberg III , Sabine Seiter (Deister)
2. Haag I, Andrea Blender (Antanius)
3. Eichstätt III, Christiane Relinger (Omara)

L-Gruppen
1. Augsburger PSV III, Natascha Niggl (Andiamo)
2. Augsburger PSV II, Kathrin Plößl (Hochadel’s Junior
3. Schwabmünchen III, Theresa Ammann (Werner)

Junior-Gruppen
1. Juniorteam Augsburger PSV, Diana Häusler (Ikarus)
2. Junior Schwabmünchen I, Susanne Simmet (Grandessa)

Voltigierpferdeprüfung
1. Eichstätt I, Corinna Urlbauer (Rocky‘ Balboa)
2. Donauwörth Mertingen, Sabine Machura (Captain Jack Sparrow)
3. PSV Neuburg/Donau II, Maria Baumann (Lorano)

M-Gruppen
1. Rathsberg II, Sabine Seitz (Contendo)
2. Ampertal I, Sandra Rottal (Don Maestro)
3. Schwabach I, Sabine Gärtner (Roberto Blanko)

S-Gruppen
1. Weicht I, Alexander Zebrak (Rolando)
2. VRV Memmingen I, Stephanie Tumwald (Duke of Edinburgh)

Einzelvoltigierer L
1. Annemie Szemes, LF Dagmar Szemes (Geraldine
2. Simone Hausmann, LF Sabine Mayer (Rubeus
3. Ella Schneider, LF Dagmar Szemes (Geraldine)

Einzelvoltigierer M-/S 1. Abt.
1. Sarah Sirch, LF Alexander Zebrak (Luino) (S)
2. Chiara Hilverkus, LF Alexander Zebrak (Luino) (S)
3. Natalie Aurbacher, LF Stefanie Brechter (Donetto) (M)

Einzelvoltigierer M/S – 2. Abt.
1. Alexandra Hambsch, LF Amelie von Voigts-Rhetz (Alejandro) (S)
2. Tanja Bader, LF Edeltraud Bader (High Energy) (M)
3. Corinna Lohrmann, LF Diana Häusler (Ikarus) (M)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.