"Schatzkiste Natur" - Pädagogen mit der Kräuterspezialistin unterwegs

Hier erläutert Sophie Bösel die einzigartige Bedeutung der Holunderpflanze.
Schatzkiste Natur"
Pädagogen erleben einen Seminartag mit Sophie Bösel

Von Rosmarie Gumpp
Ellgau: Am schulfreien Samstag eine Fortbildung besuchen? Zu einer eindeutigen Bejahung dieser Frage kamen die sieben Pädagoginnen, die einen Seminartag mit dem Thema "Schatzkiste Natur" mit Sophie Bösel in Ellgau erleben durften. Neben der Theorie stand die Praxis im Vordergrund. Bei einer Exkursion in die Lechauen holten sich die Lehrkräfte Anregungen für das Bestimmen der Pflanzen, erlebten, dass biologisches Wissen spielerisch vermittelt werden kann oder erfuhren an Ort und Stelle viel Wissenswertes über die Pflanzen. Die Kräuterpädagogin und Volksheilkundlerin Sophie Bösel aus Ellgau verstand es, ihr umfangreiches Wissen an die Lehrerinnen weiterzugeben. Jede noch so kleine und unscheinbare Pflanze am Wegesrand hat ihre Berechtigung. Beinahe mysthisch sind manche Geschichten angehaucht,, die der Volksglaube über viele Jahrhunderte bis in die heutige Zeit weitergetragen hat. Wieder im Seminarraum angekommen wurden die Seminarteilnehmerinnen von der Gastgeberin mit einer leckeren Kräutersuppe und einem feinen Dessert verwöhnt. Im praktischen Teil der Veranstaltung entstanden Badekugeln, ein Handpeeling oder ein Gedächtnisöl. Sophie Bösel erstellte für jede Teilnehmerin ein Skript mit viel Information und praktischen, schnell umsetzbaren Ideen für einen lebensnahen Unterricht. Für die Katholische Erziehergemeinschaft (KEG), die dieses Seminar ermöglichte, bedankte sich die stellvertretende Kreisvorsitzende Rosmarie Gumpp mit einem Präsent bei Sophie Bösel.
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
57.345
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.05.2014 | 20:22  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 27.05.2014 | 10:00  
8.090
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 28.05.2014 | 14:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.