In die Praxis geschaut

Brezenformen ist Handarbeit.
Informationstag bei der Bäckerei Wolf


Die Jungen und Mädchen der 8. Klassen an der Mittelschule Meitingen, die das Fach „Soziales“ belegen, statteten an ihrem Praxistag unter der Leitung der Fachlehrerinnen Ines Lubos und Daniela Wiener der Großbäckerei Wolf in Gersthofen einen Besuch ab. Der Handwerksbetrieb beliefert mehrmals täglich dreißig Filialen in der Umgebung, unter anderem die Filiale in Meitingen.

Bevor wir am 17. November mit der Betriebserkundung loslegen durften, wurden wir mit Haarnetzen sowie Kitteln ausgestattet und mussten anschließend die Schmutzschleuse einzeln passieren. Herr Knorr, einer von zwölf Bäckermeistern, führte uns durch die gesamte Produktion und gab uns eine Fülle von Informationen über das Unternehmen sowie die Produktion. Wir konnten hautnah die Herstellung verschiedener Teige bis hin zu den fertigen Backwaren mitverfolgen. Die vollautomatischen, riesigen Backöfen brachten manche zum Staunen. Beeindruckt hat uns auch die geschickte Anfertigung der Brezen mit der Hand. Herr Knorr zeigte uns geduldig das „Werfen“ der Brezen aus einem maschinell vorgefertigten Teigstrang. Daraufhin durften wir alle das Brezenformen probieren, stellten aber schnell fest, dass dies einer großen Übung bedarf. Auch die Weiterverarbeitung zu Butterbrezen hat uns begeistert. Mit einer speziellen Maschine wurden diese in zwei Hälften geschnitten und der Butter portioniert aufgespritzt.
Anschließend durften wir noch die Konditorei und die Snackküche des Betriebes besichtigen.

Nach vielen interessanten Eindrücken in den Produktionsräumen beantwortete anschließend Herr Knorr geduldig unsere Fragen bei einem kleinen, leckeren Frühstück.

Ines Lubos, Daniela Wiener
4
1 3
3
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 15.12.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
17.157
Basti S. aus Aystetten | 27.11.2015 | 15:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.