CSU-Ortsverband Nordendorf wählt neue Vorstandschaft

Die neu gewählte Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes Nordendorf mit Landrat Martin Sailer und MdL Georg Winter
Bei der CSU-Ortshauptversammlung in der ortseigenen Gastwirtschaft Miller stand diesmal die Neuwahl der Nordendorfer CSU-Ortsvorstandschaft auf dem Plan, die mit Landrat Martin Sailer sowie Georg Winter (MdL) ein besonderes Ereignis war. Ortsvorsitzender Stefan Beck hieß alle Anwesenden herzlich Willkommen und brachte seine Freude über den hohen Besuch zum Ausdruck. Landrat Sailer übernahm anschließend auf Wunsch von Stefan Beck die Wahlleitung und so wurde, nach Entlastung der bisherigen Vorstandschaft, zügig und nahezu einstimmig die neue Vorstandschaft gewählt. Stefan Beck ( Ortsvorsitzender ), Alfred Wagner und Michael Thalhofer (stellvertretende Ortsvorsitzende), Georg Dill ( Schatzmeister ), Manfred Dinger (Schriftführer). Beisitzer sind nun: Xaver Wiedemann, Friedrich Wetzel, Josef Bobinger, Markus Gump, Renate Dill, Reiner Behringer, Petra Wenninger und Han Christian Jung. Als Kassenprüferinnen fungieren Irmgard Wiedemann und Maria Thalhofer. Delegierte in der Kreisvertreter-Versammlung sind Stefan Beck, Alfred Wagner und Xaver Wiedemann. Josef Bobinger sowie Michael Thalhofer und Petra Wenninger sind jetzt Ersatzdelegierte in der Kreisvertreterversammlung. Am Ende gab es noch interessante und aktuelle Informationen von Landrat Sailer sowie Georg Winter, welche für die anschließend regen Diskussionen viel Stoff boten.
Bild, von Links: Landrat Martin Sailer, Petra Wenninger, Markus Gump, Friedrich Wetzel, Manfred Dinger, Michael Thalhofer, Georg Dill, Han Christian Jung, Josef Bobinger, Stefan Beck, Alfred Wagner, Reiner Behringer, MdL Georg Winter. Im Bild fehlen Franz-Xaver und Irmgard Wiedemann, Renate Dill und Maria Thalhofer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.