Ellgau grüßt Rain

Tillyweg
Wer einmal eine nette Radtour unternehmen möchte, der kann von Ellgau aus am schönen Lech entlang Richtung Rain radeln. Am Bequemsten überquert man das Kraftwerk in Ellgau, es ist aber auch an der nächsten Station in Oberpeiching möglich, allerdings muß das Fahrrad dort ein paar Stufen hinauf getragen werden. Von dort aus folgt man dann ohne größere Hindernisse den Wegweisern "Tillyweg", die überall gut sichtbar angebracht sind. Auf versch. Schautafeln wird dort auf die Stätten der Schlacht bei Rain hingewiesen. Auch Informationen zur "Fohlenweide" oder zu Wildbienen sind dort zu finden. Der Weg ist landschaftlich sehr idyllisch und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken. In Rain angekommen, kann man sich mit einem leckeren Eis oder einem Cappuccino belohnen. Ein Spaziergang durch den schönen Stadtgarten oder ein Abstecher zum Dehnerpark, bringen eine Verschnaufpause, um dann wieder gemütlich den Heimweg anzutreten.
Länge Hin und Rückweg : ca. 30 km.
Schwierigkeit: einfach
Link:http://www.rain.de/index.php?id=1185,51

Viel Spaß Eure Knippsi!
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.958
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 23.10.2014 | 22:34  
4.448
Knippsi Knippsilein aus Ellgau | 28.10.2014 | 07:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.