"Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden"

Die Buben und Mädchen des Ellgauer Kindergartens "Pusteblume" begrüßten die Bewertungskommission mit einem lustigen Lied.
Ellgau hat die Jury überzeugt
Der Ort erreicht die nächste Stufe des Dorfwettbewerbs

Die Ellgauer sind sehr stolz, denn sie dürfen im Jahr 2017 im Bezirksentscheid antreten. Der Gemeinderat unter Bürgermeister Manfred Schafnitzel entschied sich für eine Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“. Fleißig wurde in der Gemeinde mit Unterstützung vieler Ellgauerinnen und Ellgauer auf den 22. September 2016 „hingearbeitet“. Schließlich wollte sich die Gemeinde am Lech der Bewertungskommission von ihrer besten Seite zeigen. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Manfred Schafnitzel übernahm seine Stellvertreterin Christine Gumpp das Wort und informierte am Rathausplatz über Wichtiges und Informatives zum Ort. Während eines Rundganges und auch einer Rundfahrt mit zwei Oldtimerbulldogs konnte sich die Jury ein Bild von der emsigen Gemeinde schaffen. Immer wieder erzählten Bürgerinnen und Bürger vor Ort beispielsweise über die Bachregulierung, die Schule, die Infrastruktur, die Landwirtschaft oder auch über ihr reichhaltiges Vereinsleben. Die Ellgauer bestanden ihre Premiere hervorragend und sind nun eine Runde weiter. Laut Bernhard Frey, dem Experten für diesen Wettstreit am Augsburger Landratsamt findet der Bezirksentscheid vermutlich im Sommer des nächsten Jahres statt.
2
1
1
1
2
1
2
2
3
2
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 05.11.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
57.373
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 22.10.2016 | 00:42  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 22.10.2016 | 07:19  
25.295
Silvia B. aus Neusäß | 22.10.2016 | 10:59  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 22.10.2016 | 19:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.