Senioren-Faschingsfeier in Ellgau

(fw) Auch heuer war die Ellgauer Senioren-Faschingsfeier am „Gumpigen Donnerstag“ im Gasthof „zum Floß“ eine kurzweilige und fröhlich-amüsante Veranstaltung, organisiert vom achtköpfigen Ellgauer „Senioren-Team“ unter Leitung von Senioren-Beauftragter Regina Ehleiter. Beginn war um 14.00 Uhr, aber die ersten Senioren sicherten sich bereits eine halbe Stunde vorher ihren Lieblingsplatz im toll dekorierten Saal. Nach dem obligatorischen Begrüßungs-Cocktail spielte Alleinunterhalter Hermann auf. Nun ging es Schlag auf Schlag. Es wurde fleißig getanzt und beim Schunkeln und der anschließenden Polonaise ging es hoch her, die Stimmung war super. Der anschließende Kaffee mit Küchlein und Krapfen ließ schnell die „Tanz-Strapazen“ vergessen. Von der Polizei wurde sogar Ellgaus Bürgermeister Manfred Schafnitzel kurzzeitig festgehalten. Dann wurde das „Schachtla-Balett“ angekündigt, die Seniorenteam-Mitglieder hatten sich nämlich in alte Damen verkleidet, und sie marschierten gemeinsam singend „Wir sind des Schachtlabalett…“ nach der Melodie der Dampfeisenbahn unter rauschendem Beifall in den Saal . Die rund 15-minütige Aufführung brachte die Senioren zu Höchstform in Form von Lachsalven und Beifallsstürmen. Danach trat das Kinder-Prinzenpaar aus Rain am Lech mit zwei Kindertanz-Gruppen auf und boten tolle akrobatische Einlagen, die ebenfalls mit viel Applaus bedacht wurden. So ging ein wunderbar fröhlicher Nachmittag in Form einer Senioren-Faschingsfeier nach einer kleinen Brotzeit und gut vier Stunden gemütlichem Beisammensein zu Ende.
2
1
1
2
2
2
2
2
2
2
2
2
1 1
2
2
2
1
1
2
2
1 2
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 07.03.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.